#Muttertag – 13 Geschenke Tipps zum Muttertag

Muttertag

Muttertag – ein ganzer Tag für deine Mutter!

Du suchst nach ein paar Geschenke Tipps zum Muttertag? Was könntest du deiner Mutter zum Muttertag schenken? In erster Linie erst einmal eine ganz liebevolle und lange Umarmung mit einem Kussi und ihr sagen, wie sehr du sie lieb hast.

Das macht jede Mutter sehr glücklich und jede Mutter genießt die Wärme und Zuwendung ihrer Kinder und deine Mutter ganz bestimmt auch. 😉

Danke ihr dafür, dass sie immer für dich da ist und immer einen Rat parat hat, dass du immer auf sie zählen kannst, sie dich immer tröstet, wenn du mal nicht mehr weiter weißt. Sage ihr einfach mal ganz lieb: “DANKE. Danke, dass es dich gibt.”

Muttertag ist ein guter Anlass dafür, findest du nicht auch? Jedes Jahr am zweiten Sonntag im Mai feiern wir den Muttertag.

Dann dreht sich alles um deine Mutter. Du darfst dir also ruhig was einfallen lassen und deine Mutter mal ganz lieb überraschen zum Muttertag. Ich gebe dir heute die besten Geschenke Tipps für den Muttertag, worüber sich jede Mutter freut.

  • 1. Muttertag Geschenke Tipp: super leckere Erdbeertorte in Herzform

Wie wäre es mit einer super leckeren Erdbeertorte und in der Mitte steckt an einem Holzstiel ein schönes selbst gebasteltes Herz, wo du mit einem Glitzerstift “Ich hab dich lieb” drauf schreibst. Das ist etwas leckeres zum Muttertag, worüber sich jede Mutter freut, die Erdbeertorte liebt.

  • 2. Muttertag Geschenke Tipp: ein Herzstein

Du sammelst dir ein paar schöne am besten flache Steine und klebst sie zu einem Herz auf eine schöne Unterlage. Da kannst du zum Beispiel ein Stück Pappe verwenden, die du anmalst oder mit Papier, Stoff oder anderen Materialien beklebst.

Darauf werden die Steine geklebt. Mache daraus ein Bild oder einen Untersetzer. Da hast du etwas bleibendes zum Muttertag verschenkt.

  • 3. Muttertag Geschenke Tippein schöner Blickfang 

Du suchst dir einen schönen Stock und an den bindest du mehrere Paketschnüre. Im kurzen Abstand hast du dann viele Schnüre die nach unten hängen, du machst sie am besten so lang, wie dein Vorhang werden soll.

Es kommt darauf an, ob es an ein Fenster soll oder eher an eine Tür. Nun kannst du an der Schnur zum Beispiel viele kleine und große Herzen befestigen und dazwischen ein paar kleine Blumen oder Perlen.

Natürlich kannst du auch andere Sachen daran befestigen oder du befestigst deine Herzen so, dass sie ein großes wieder ergeben. So kann sich deine Mutter einmal an einem etwas anderen Vorhang erfreuen und du hast etwas schönes zum Muttertag.

  • 4. Muttertag Geschenke Tipp: ein kleines Buch voller lieber Sätze

Du wolltest schon immer mal deiner Mutter ganz lieb danke sagen, für alles, was sie für dich tut. Dann tue das doch einmal mit einem kleinen Buch voller lieber Sätze.

Fertige selbst ein kleines Büchlein an, indem du dir erst einmal viele kleine Zettelchen zurecht schneidest, wo du deine Sätze, wie zum Beispiel: “Danke meine liebe Mama, dass es dich gibt. Danke meine liebe Mama, dass du immer für mich da bist. Ich bin so unsagbar dankbar, dass du immer Zeit für mich findest, wenn ich deine Hilfe benötige.”

Und und und, überlege, was du alles deiner Mama Gutes sagen kannst und schreibe es in das kleine Büchlein. Gestalte es mit kleinen Herzchen. Dann nimmst du ein Streifen Papier, nimmst alle Zettel zusammen und klebst diese mit der Seite auf den Streifen Papier.

Als Bucheinband benutzt du zwei zurecht geschnittene Pappen, die du noch schön bemalst oder beklebst mit Perlen und anderen schönen Dingen. Nun verklebst du nur noch die zwei Seiten mit deinem Büchlein, am besten geht das mit einem schwarzen oder silbernen Reparaturband. Fertig ist dein Geschenk für den Muttertag.

  • 5. Muttertag Geschenke Tipp: ein Korb mit Badekugeln und einem Massageöl sowie eine Fußmassage

Überrasche doch mal deine Mutter mit einer wohltuenden Fußmassage. Zuerst machst du ihr ein schönes Fußbad mit einer sprudelnden Fußbadekugel, die du leicht mit Natron, Zitronensäure, Speisestärke, ätherischen Öl (zum Beispiel: Zitrone, Rosmarin oder Lavendel) und wenn du Farbe rein bringen möchtest Lebensmittelfarbe selbst herstellen kannst.

Anschließend verwöhnst du deine Mutter mit einer Öl – Fußmassage. Das Öl kannst du auch selbst herstellen, indem du ein Basisöl (Mandelöl, Jojobaöl, Sesamöl) mit ein paar Tropfen ätherischen Zitronenöl  oder Lavendelöl vermischst und in eine schöne Flasche abfüllst, diese du dann noch gestaltest.

Das Zitronenöl regt den Blut- und Lymphkreislauf an und wirkt herz- und nervenstärkend. Das Lavendelöl wirkt entspannend und trägt zur inneren Ausgeglichenheit bei. Ein Geschenk, was sich durchaus zum Muttertag sehen lassen kann.

  • 6. Muttertag Geschenke Tipp: ein Wellnesswochenende

Vielleicht freut sich ja deine Mutter über ein Wellnesswochenende, wo sie mal so richtig ausspannen kann. Ich bin mir sicher, du suchst das Richtige aus, weil keiner kennt deine Mutter so gut, wie du. 😉

Wenn du dir dann noch Zeit nimmst und mit ihr gemeinsam das Wellnesswochenende verbringst, freut sie sich bestimmt riesig darüber. Das ist ein Geschenk zum Muttertag was in Erinnerung bleibt.

  • 7. Muttertag Geschenke Tipp: ein Muttertagsbrunch

Wie wäre es mit einem Brunch, entweder suchst du ein schönes Restaurant raus und gehst mit deiner Mutter schön brunchen oder du zauberst zu Hause ein wunderschönes Büfett mit den schönsten Köstlichkeiten.

Gestaltest schön den Tisch und richte auf einen extra Tisch das Büfett an. Kaufe richtig viele Leckereien, die für deine Mutter etwas besonderes sind. Eine Tasse Kaffee und ein Gläschen Sekt sollte auch nicht fehlen. 😉 Ein Geschenk zum Muttertag, was ein Geschmackserlebnis werden kann.

  • 8. Muttertag Geschenke Tipp: ein Gängemenü für deine Mutter

Koche doch mal ein richtiges großes Gängemenü für deine Mutter. Du deckst ganz exclusiv den Tisch ein und vergesse nicht das weiße Tischtuch, die Kerze und Blumen. Koche etwas besonderes, aber etwas, was deine Mutter liebt.

Gestalte dazu eine schöne Speisekarte, wo du das Menü entweder in Reihenfolge malst oder schreibst. Ein paar liebevolle Sätze runden das ganze harmonisch ab. Das ist ein Geschenk zum Muttertag, worüber sich ganz bestimmt auch deine Mutter freut.

  • 9. Muttertag Geschenke Tipp: ein Museums – oder Zoobesuch

Wenn deine Mutter gern mal ins Museum geht, warum dann nicht mal einen Museumsbesuch mit anschließenden Spaziergang verschenken. Anderenfalls gehe mit ihr zusammen in den Zoo und verlebe einen tollen Tag mit ihr.

So verbringt ihr gemeinsam eine schöne Zeit und habt eine sehr schöne Erinnerung, an die ihr euch noch lange und gern zurückerinnern könnt. So schenkst du deiner Mutter zum Muttertag einfach ein paar glückliche Stunden.

  • 10. Muttertag Geschenke Tipp: ein Fotoshooting für deine Mutter

Warum nicht mal deine Mutter schön in Szene setzen. Verrate ihr deine besten Schminktipps und gebe ihr ein Tipp für das Styling. Nun wirst du zum Fotograf und deine Mutter zum Model.

Suche ein schönes Plätzchen aus, vielleicht am See oder im Park, im Wald oder wo auch immer und mache richtig viele schöne Fotos von deiner Mutter.

So gibst du deiner Mutter ein wunderbares Gefühl und die Freude werdet ihr in den Fotos wiedererkennen. Es wird ein unvergessener Tag für Euch werden und deine Mutter stellst du somit in den Mittelpunkt.

Sie fühlt sich geliebt und zugleich wunderschön und sie verbringt eine schöne Zeit mit dir. Das ist ein Geschenk zum Muttertag, wo du deiner Mutter mal wieder bewusst machst, wie schön sie doch ist.

  • 11. Muttertag Geschenke Tipp: ein Kinobesuch oder ein Filmnachmittag

Gehe doch mal mit deiner Mutter ins Kino oder besorge einen schönen Film, den du dir mit ihr zusammen anschaust. Suche etwas aus, wo du genau weißt, dass es deine Mutter gefallen wird und dass es sie berührt.

Ihr verlebt so einen angenehmen Nachmittag und danach könnt ihr ja noch in ein Cafe gehen und über den Film reden und Gott und die Welt. Das ist ein Geschenk zum Muttertag, was besonders Mama´s glücklich macht, die alleine leben.

  • 12. Muttertag Geschenke Tipp: ein Schutzengel für deine Mutter

Bastel doch mal einen Schutzengel für deine Mutter und mit einem schönem Gedicht oder etwas selbst geschriebenen vollendest du das Geschenk.

Es gibt unzählige Möglichkeiten dafür, entweder aus winzig kleinen Zweigen, die du zusammenbindest als Körper und eine Holzkugel oder auch eine Nuss kann der Kopf sein. Mit einem schwarzen Stift kannst du ein Gesicht drauf malen.

Die Flügel kannst du ebenfalls aus den kleinen Zweigen machen. Am oberen Ende des Körpers befestigst du quer rüber den ersten Zweig, darunter den nächsten, der auf beiden Seiten etwas kürzer ist, wie der obere und so weiter. Für die Haare nimmst du kleine biegsame Zweige, die du an den Draht befestigen kannst, woraus du auch den heiligen Schein formst.

Du kannst aber auch aus verschiedenen Nudeln einen Engel basteln und diesen dann anmalen. Notenpapier oder irgendein anderes Papier kannst du auch zum Fächer falten und daraus einen Engel basteln. Aus Strandmuscheln oder einem Korken geht das auch.

Es gibt einfach unzählige Varianten und es kommt darauf an, welchen Platz der Engel einnehmen soll. Findet er den Platz in der Hosentasche, oder auf dem Fensterbrett? Auf der Treppe oder vor der Haustür, vielleicht soll er auch aufgehangen werden.

Dementsprechend kannst du einen ganz winzigen Engel basteln aber auch einen riesengroßen Engel. Überlege dir, wohin er soll und wie er aussehen könnte. Ich bin mir sicher, du kommst auf etwas wundervolles. Ich finde, das ist auch ein sehr schönes Geschenk zum Muttertag.

  • 13. Muttertag Geschenke Tipp: eine Anleitung zum glücklich sein 

Du willst deine Mutter glücklich machen und sehen, dann zeige ihr, wie leicht das geht? Hier findest du das Buch, was wirklich glücklich macht. Das kannst du einmal runterladen und so oft verschenken, wie du magst.

Kaufe das Buch und lade es auf ein USB Stick oder hole gleich ein Kindle und lade es darauf. Das ist ein bleibendes Geschenk zum Muttertag, was deine Mutter und dich glücklich macht.

Willst du mehr, dann schau hier findest du weitere Ideen und Tipps für Geschenke und hier. 😉 Ich bin mir sicher, du findest etwas passendes, was du deiner Mutter zum Muttertag schenken kannst und worüber sie sich freuen wird.

Wie hat dir der Artikel gefallen? Welche Tipps und Geschenke kennst du noch und was schenkst du deiner Mutter zum Muttertag?Kommentiere diesen Artikel und erzähle uns von deinen Erfahrungen und wie du es schaffst, deine Mutter zum strahlen zu bringen.

Teile diesen Artikel und gebe anderen die Möglichkeit etwas zu finden, womit sie ihrer Mutter eine Freude bereiten können. Ich freue ich mich auf dein Feedback hier, wie auch auf meiner Facebookseite.   

Danke für deine Aufmerksamkeit und dein Vertrauen, sowie für das Lesen von: #Muttertag – 13 Geschenke Tipps zum Muttertag.

7 wirksame Tipps, die dich glücklicher machen und garantiert funktionieren!

Garantiert kein Spam.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*