Wer inspiriert mich hier?

Inspirieren will ich dich und finden sollst du zu dir selbst! 

Inspirieren kann nicht jeder das ist möglich und doch liegt es an jedem selbst, wie er etwas liest.

Denn es kommt auch darauf an, mit welchem Gefühl du etwas zu lesen beginnst.

 

Meine Botschaft an dich, lasse dich inspirieren und mache dich frei von dem, was dich noch hindert das Leben zu genießen. Du willst gern mehr wissen, wer dich hier inspiriert, sowie wer hier schreibt und ob es sich lohnt weiter hier zu bleiben?

Dann lade ich dich jetzt dazu ein, mich ein wenig kennen zulernen. Wenn du zu lesen beginnst, dann lasse alles andere fallen.

Zu oft lesen wir etwas mit dem Gefühl, welches uns hindert zu sehen, was wir da wirklich lesen. Wir sind voreingenommen und beurteilen bevor wir etwas kennen.

Ich will dir ein wenig den Weg weisen und dich darauf aufmerksam machen, wie es anders geht. Und es geht anders, du musst dir nur Zeit nehmen und es auch wollen!

Ich habe den Namen Claudia von meinen Eltern bekommen, weil diese Claudia Cardinale so schön fanden. 😉  Mir selber gefällt er noch nicht so gut aber ich trage ihn trotz alledem in Würde. 😉 Meine Eltern haben damals den Filmspiegel zur Hand genommen und sich inspirieren lassen.

Ja, es gibt vieles bei einem jedem, was nicht so gefällt und was man sich anders wünscht. Und vieles können wir abändern, wenn wir uns die Zeit dazu nehmen und uns mehr auf uns einlassen.

Ich freue mich sehr, dass das Leben dich auf mich aufmerksam gemacht hat. Und ich hoffe, du findest das wonach du suchst. Sei bereit dich selbst besser kennen zulernen, dann wird der Weg auch entscheidend leichter und angenehmer für dich werden.

Nutze die zahlreichen Information und lasse dich inspirieren!

Du bist nicht nur aus Zufall auf meine Seite gestoßen. Das Leben hat dich gelenkt hier nach möglichen Tipps und Anleitungen zu schauen.

Jetzt liegt die Entscheidung ganz allein bei dir, schau dich um und lese, was dich anziehst und was dir gefällt.

Du wirst entweder begeistert hier bleiben oder mich wieder verlassen. Vielleicht aber kommst du sogar später wieder. Wenn du mehr über dich weißt und dich wieder von mir inspirieren lassen möchtest, freue ich mich dich hier wieder zu begrüßen.

In beiden Fällen wünsche ich dir, das zu finden was dich wirklich glücklich macht. Denn es gibt nur einen Sinn im Leben und der ist, dass du glücklich bist und glücklich lebst. Werfe dein Leben nicht weg, es ist zu kostbar um alles das zu tun, was dir nicht gefällt.

Inspirieren lassen und weitere Angebote nutzen!

Wenn du dir Unterstützung wünschst und willst weitere Auskünfte über mögliche Angebote erfahren, dann klicke hier.

Außerdem kannst du auch gern Kontakt mit mir aufnehmen und mir schreiben. Erzähle mir, was dir auf der Seele und dem Herzen liegt. Und ich lege meine ganze Herzenskraft hinein. Ich helfe dir, dass du den Weg zu dir selbst findest und wieder richtig glücklich sein kannst.

Du bekommst ausführliche Informationen und Erklärungen geliefert, die ich genau auf dich abstimme. 

Ich kann mit dir alles besprechen und dir Tipps geben, wie du etwas besser und anders machen kannst. Sei bereit und nutze das breite Angebot.

Nun folgen ein paar Einblicke in mein Leben, die keiner kennt.

Ich konnte mich schon immer sehr für´s Schreiben begeistern. Lief es mal nicht so wie es sollte, nahm ich den Stift in die Hand und begann zu schreiben.

Und das tat ich auch schon als kleines Kind. Da waren es noch Entschuldigungsschreiben für meine Eltern. Später habe ich auch unzählige Liebesbriefe für andere verfasst, die mich nach meiner Meinung fragten und die meine Hilfe suchten.

Alle haben sich inspirieren lassen von mir und haben dies dankbar angenommen.

Jeder Brief hatte etwas ganz Besonderes an sich und fast alle machten alles wieder gut. Es kam halt auch ganz darauf an, was der jeweilige Mensch auch innerlich wollte. 

Durch das Schreiben konnte ich Dinge ausdrücken, die mir so auf Anhieb nicht eingefallen sind und die für andere eine große Hilfe waren.

Ich freute mich jedesmal mit ihnen. Dabei war und bin ich immer wieder begeistert davon, dass ich dazu beitragen kann, dass es Menschen wieder viel besser geht. Und ich freue mich, wenn sie sich von mir inspirieren lassen.

Ich empfinde das große Glück jedes mal mit. Dabei bin ich so dankbar dafür, dass sich die Menschen aussprechen und wieder versöhnen.

Ebenso schrieb ich auch fast täglich Briefe mit meinen ersten festen Freund. Darin berichteten wir uns gegenseitig, wie wir fühlen und denken. Jeder hat sich gleichermaßen immer sehr darauf gefreut den Brief des anderen zu lesen.

Und obwohl wir uns fast täglich gesehen haben, haben wir uns Briefe geschrieben. Diese haben wir uns jeden Tag bei der Verabschiedung überreicht. 

Inspirieren konnte ich die Menschen damals schon, das Wesentliche zu sehen.

Ich erkannte schon sehr früh genau, was in einem Menschen vor sich geht und wie er sich fühlt. Meine Kindheit war nicht gerade von Liebe und Geborgenheit geprägt. Doch was ich damals als Kind nicht verstand, darauf habe ich heute viele Antworten gefunden und daraus gelernt.

Ich kenne das nur zu gut, wenn man ganz allein auf sich gestellt ist und nicht weiß, wie man da jemals wieder herauskommen soll. Ob dies irgendwann mal ein Ende findet und die ewigen Fragen, warum muss nur ich das aushalten und und.

Die vielen Tränen und Schmerzen, die ein immer wieder daran erinnern und die nichts Gutes bringen.

Die tiefen Verletzungen die ich ein Leben lang mit mir trage. Aber auch das immer wieder hinfallen, was mir die letzte Kraft raubte. Obwohl ich doch alles gegeben habe, werde ich trotz alledem wieder nicht gesehen und wahrgenommen.

Viele Menschen und auch Angehörige urteilten über mich und einige haben bis heute nicht den Hauch davon, was wirklich in mir steckt.

Inspirieren lassen sich nicht alle, vor allem die nicht, die noch zu fest im Gedanken festhängen.

Und auch wenn dies für mich immer noch sehr schmerzlich ist, weil es besonders die Menschen sind, die mir so nah stehen und zu denen ich eine tiefe Verbindung habe, so habe ich daraus gelernt, dass es nichts mit mir zu tun hat, dass sie so sind zu mir.

Ich liebe sie dennoch, auch wenn ich das gar nicht so oft zeigen kann, da sie mir kaum Gelegenheit dazu geben. Ab und an suche ich immer mal wieder den Kontakt. Dann sage ich, wie wichtig sie mir sind. Dabei schaue ich mit liebevollen Augen auf sie und genieße den Moment, der jedoch nicht immer so angenommen wird.

Ich gestalte dann etwas für sie, um sie ein wenig darauf aufmerksam zu machen, dass es da noch jemanden gibt, der sie aufrichtig liebt, ohne wenn und aber.

Für einen Moment scheint die Welt dann anzuhalten. Und ich bekomme die Liebe zurück, die ich mir mein Leben lang schon so lang wünschte zu bekommen. Dann genieße ich das und nehme sie auch dankend an. 

Ich habe verstanden, dass ein jeder seine eigenen Gedanken in sich trägt und diese den anderen sehr beeinträchtigen in seinem Tun.

Viele Menschen fühlen sich angegriffen und reagieren sofort mit einem negativen Gefühlsausbruch. Den kann ich zuweilen etwas besänftigen aber nicht bei jedem gelingt mir dies komplett.

Eine gewisse Verärgerung liegt dann in der Luft. Meist dauert es schon eine Weile, bis sich das Gemüt des anderen dann wieder beruhigt. Besonders ein Mensch der mir sehr am Herzen liegt, der hat eine sehr große und starke Mauer um sich herum gebaut.

Da sind die täglichen negativen Einflüsse und Gegebenheiten so präsent, da schaffe ich es auch kaum diese Tür zu öffnen.

Inspirieren kann ich nur denjenigen, der bereit sowie positiv etwas verändern möchte.

Denn wer ständig an irgendetwas rum zunörgeln hat und nur das Schlechte im Vordergrund behält, der sieht nur das Schlechte und kann wenig mit dem Guten anfangen.

Doch was mich noch vor Jahren, zum weinen gebracht hat, weil mein Herz so sehr schmerzte, das empfinde ich nun ganz anders.

Da ich mich besser kenne und ich auch weiß, dass der Gefühlsausbruch und die Worte, die jemand gebraucht, um mich bestrafen und verletzen zu wollen, um mir ein ungutes Gefühl zu entlocken nur gesagt werden, weil der andere nicht mehr weiter weiß und sich selbst so verletzt und bestraft fühlt vom Leben.

Ich habe für mich erkannt, was wirklich zählt im Leben. 

Deshalb habe ich ein jeden Menschen, der mich jemals verletzte und mir sehr weh getan hat alles verziehen und vergeben. Ich weiß, dass meine Liebe stärker ist und alles heilt. Die Liebe zeigt mir immerzu den Weg, der mich ins Licht führt und ich verstehe ein jeden noch besser.

Da ich schon von Kind an immer ein Mensch gewesen bin, der mehr machte, wie erforderlich. So wollte ich doch auch einfach nur geliebt und gelobt werden und dazugehören. Und obwohl ich so viel in mir getragen habe, hat es keiner gesehen.

Da ich sehr zurückhaltend vom Wesen her war, was mit der Erziehung meiner Eltern zu tun hatte, habe ich mich auch oft zurückgezogen und nachgedacht.

Obwohl die Voraussetzungen und das ewige Einreden von anderen, was mich klein machen sollte keine guten waren, habe ich dennoch immerzu Bestleistungen abgeliefert.

Eine Genauigkeit und das tiefe Hineinfühlen in die Situationen lassen mich vieles sehen, was der andere fühlt und denkt. Ich habe ein Leben lang Erfahrungen darin sammeln können. Und jetzt ist es mehr als an der Zeit diese erfolgreich anzuwenden und weiterzugeben.

Lasse dich also von mir inspirieren!

Das alles erlebte ich sehr intensiv und daraus schöpfe ich jetzt alle meine Antworten, die auch dir und vielen anderen zu Gute kommen. Die Intensität ist stärker geworden und ich spüre immer mehr, was wann zu tun ist und habe damit sehr große Erfolge.  

Manchmal verfalle ich sogar in den Gedanken, dass doch bestimmt das auch alle anderen so fühlen und sehen. Aber dies ist leider noch nicht so. Da jeder von uns andere Erfahrungen in seinem Leben gemacht hat. Und auch ganz andere Gedanken im Kopf hat, ist es für viele einfach noch nicht sichtbar.

Desweiteren hat ein jeder eine Lebensaufgabe hier auf Erden zu erfüllen und diese ist bei jedem anders. Was für den einen ganz leicht klingt, ist für den anderen etwas Unerreichbares, doch muss dies nicht so bleiben.

Denn wir alle haben etwas in uns, was besonders ist. Und was jeder für sich findet, wenn man nur auf sein Herz hört und den Mut hat sich diesem Herzenswunsch zu erfüllen und dem zu folgen, was der Seele gut tut und das Herz erwärmt. 

Ein lauter Ruf aus meinem Herzen ertönte als ich mir erneut die Frage nach dem Sinn meines Lebens stellte. Daraufhin schrie mich mein Herz an und sagte mir, dass es endlich an der Zeit wäre, meine Aufgabe zu erfüllen, die das Leben für mich bereit gestellt hat.

Da wusste ich zwar nicht sofort, was zu tun war, da ich mir ja diese Frage aus einem anderem Grund stellte.

2009 bekam ich eine Krebsdiagnose, die gar keine guten Aussichten hatte, die ich jedoch so nicht annahm, die mein Leben aber erst einmal gehörig durcheinander wirbelte. Die Angst vor dem Tod war es jedoch nicht – es war eher die Angst, meine Tochter allein lassen zu müssen.

Wenn der Schmerz dich inspirieren lässt!

Mich machte das so extrem traurig und das konnte ich einfach auf keinen Fall zulassen. So habe ich ihr doch bei der Geburt geschworen immer für sie da zu sein.

Ich wusste damals nicht, wie ich das anstellen sollte. Aber es war ein so tiefer Wunsch in mir und das gab mir die Kraft nach alternativen Lösungen zu suchen, um weiterzuleben.

Da ich bereits schon viel wusste, zu viel, suchte ich nach Möglichkeiten, wie ich es schaffe wieder gesund zu werden, ohne schulmedizinische Maßnahmen, die meiner Meinung nach nicht meiner Gesundheit dienten.

Ich fing an mich intensiv mit der Psychologie des Menschen zu beschäftigen, insbesondere mit dem Großen Thema Glück und Gedanken. Was er mit uns macht, wieso und warum wir uns für etwas entscheiden oder auch nicht.

Dadurch lernte ich mich selbst viel besser kennen, wie ich funktioniere und warum ich auf gewisse Situationen reagiere. Ich studierte mich in und auswendig. Und auf einmal konnte ich mehr als genug aus dem Wissen schöpfen, was bereits in mir lag. Ich verstand mit einem mal so viel, dass ich wusste, jetzt liegt es nur noch an mir selbst.

Ich begriff immer mehr meine Gedanken zu formen und besser einzusetzen und für mich so zu nutzen, dass ich ein Glücksgefühl in mir spüren konnte. Durch die genaue Betrachtungsweise meiner Gedanken und das Hinterfragen warum und wieso genau etwas passiert, habe ich mich immer besser verstanden.

Mir ging es von Tag zu Tag besser und ich spürte wieder Leben in mir. Die Gedanken meine Tochter allein zurück lassen zu müssen waren in weite Ferne gerutscht. Ich konnte zusehen und es fühlen, wie sich alles zum Besten wendete und doch habe ich einige Jahre gebraucht aber ich bin von Tag zu Tag immer stärker geworden.

Ich konnte die Flamme in mir weiter inspirieren.

Der Wunsch nach ständiger Weiterentwicklung entfachte und entzündete in mir das Feuer, was schon als Kind in mir angelegt wurde und immer noch brannte.

Ich habe dann sofort erkannt, dass ich jetzt auf mein Herz hören muss und die Aufgabe liebend gern erfülle, die das Leben für mich vorgesehen hat.

Seither schreibe ich mit voller Begeisterung und widme mich insbesondere dem großen Thema „Glück“, denn von dem hängt einfach alles ab, wie du den Tag erlebst, was du fühlst und ob du glücklich sein kannst.

Ich bin glücklich, dass ich auf mein Herz gehört habe und dass ich endlich zu dem gefunden habe, was mich glücklich macht und womit ich dich und viele andere glücklich machen kann. Denn bist du glücklich, bin ich es auch.

Ich kenne das zu genau, was dir durch den Kopf geht, wenn du dich allein und verlassen fühlst. Du dich nach Liebe und Wärme sehnst und kein vorankommen erblicken kannst. Ich fühle sofort den Schmerz in dir.

Wenn du immerzu von vorn beginnen musst, weil dir große Steine den Weg versperren. Du enorm viel Kraft benötigst um diese aus den Weg zu räumen, um wieder aufzustehen und weiterzugehen.

Es zeitweilig dir an Geduld fehlt und dir der Mut abhanden kommt, wenn sich keine neuen Antworten und Ergebnisse auf tun. Du von anderen keine wirkliche Unterstützung bekommst, auch nicht…. wenn du mehrmals darum gebeten hast.

Mir blieb gar nichts anderes übrig als mich intensiv auf mich zu konzentrieren. Um zu verstehen, welch große Aufgabe mir das Leben erteilt. Ich entdeckte das Glück in mir….ich fand heraus, so wie ich meine Gedanken änderte, konnte ich auch wieder anders fühlen.

Die Inspiration lief weiter und ich lies mich von allen Kleinigkeiten inspirieren!

Ich brauchte keinen anderen Menschen dazu, obwohl ich es trotzdem sehr wertvoll und wunderschön finde, wenn man den Menschen an seiner Seite findet, der für ein bestimmt ist.

Ebenso, wenn man sich mal mit Menschen unterhalten kann und über Gott und die Welt sprechen kann. Das ist jedesmal etwas wundervolles für mich, einfach nur sprechen und dem anderen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Es ist ein schönes Geschenk allgemein Menschen um sich zu haben, mit denen man gemeinsam das Leben genießen kann und die Freuden teilen.

Das Leben ist dann nochmal so schön. Es macht unheimlich glücklich, wenn du so angenommen wirst, wie du wirklich bist. Wenn andere wertvoll mit dir umgehen und dir zuhören, dir eine Umarmung schenken und erkennen, welch wunderbares Geschenk du doch bist.

Und ja, deswegen rührt es mich immer wieder und ich freue mich riesig über die Anteilnahme und das Menschen sich mir anvertrauen. Mir ihre Zeit schenken und sich ebenso daran erfreuen und auch mal nachdenken, was das Leben doch schön sein kann, wenn wir uns nur dafür entscheiden. 

Für mich ist es auch sehr wichtig, dass ich den Zugang zu jeden Einzelnen finden kann, der meine Hilfe benötigt. So dass ich mit dir über alles sprechen kann und du dich mir gern anvertraust, weil dein Herz es dir erlaubt.

Umso mehr du dich öffnen kannst, umso besser kann ich dir helfen den Weg ins Glück zu finden und dich selbst kennen zulernen. Jedes noch so unscheinbare kleine Erlebnis kann uns weiterhelfen in die richtige Richtung zu gehen.

Ich lege viel Wert darauf, dass wir gemeinsam Erfolge erzielen und dass du aus meinem Wissen schöpfen kannst und du die Betreuung von mir erhalten wirst, die dir auch weiterhilft.

Lasse uns gegenseitig inspirieren und voneinander lernen!

Es liegt mir am Herzen das Beste für dich zu finden und mit deiner Hilfe werden wir dies auch schaffen.

Wer mich schon ein wenig kennt, der weiß, dass ich niemanden einfach so zurücklasse, wir bleiben daran, bis du deinen Erfolg für dich erzielt hast.

Das tut uns beiden gut und ein jeder von uns wird es fühlen und erleben. Ich bin davon überzeugt, dass ich dir helfen kann, wenn du es zulässt. 

Jeder von uns muss sein Teil dazu beitragen und wenn wir unsere Aufgaben richtig erfüllen werden wir beide belohnt. 

Das Leben stellt uns auf eine Probe und will wissen, ob wir bereit sind unsere Aufgaben zu erledigen. Es werden immer wieder neue Aufgaben auf uns zu kommen. Doch hören wir auf unser Herz, werden wir geführt und bekommen immer mehr als das, was wir uns verdient haben.

Ich habe es geschafft durch meine reine, mentale Kraft meinen Gesundheitszustand wieder herzustellen. Das war der Höhepunkt meiner Erfolge und daraufhin bekam ich stetig immer mehr Eingebungen und Impulse die mich führten.

Mein Gefühl zeigte mir ich bin angekommen bei dem, was ich jetzt tue und mein Herz tanzt vor Freude und meine Augen strahlen vor Erfüllung. Jetzt liegt es allein bei dir, ob du dich wohlfühlst und auf mein Wissen zurückgreifen möchtest.

Ich bin schon immer ein Mensch gewesen, der sich Gedanken darum gemacht hat, warum etwas nicht so läuft, wie gewünscht und wie es besser geht.

Sehr viele Jahre meines Lebens habe ich nicht gelebt, sondern ich habe nur funktioniert. Das nur daraufschauen, wie ich anderen behilflich sein kann hat mir den Blick gänzlich für mich versperrt.  

Ich überhörte die Stimme meines Herzen und bekam 2009 die Quittung dafür. Doch von einem auf den anderen Tag musste ich mich entscheiden für das Leben oder den Tod.

Ich habe mich inspirieren lassen vom Leben!

Denn ich wusste, ich will meine Tochter nicht allein zurücklassen und ich entschied mich weiterzuleben. Daraufhin unterzog ich mich keiner der doch so oft tödlichen schulmedizinischen Maßnahme.

Ich konnte mich nicht einfach auf andere verlassen und mich dem hingeben, was andere glaubten, dass es gut für mich sei. Dann wäre ich heute sicher nicht mehr auf dieser Welt. Mein Herz rief mir etwas anderes zu und ich hörte genau hin, was zu tun war, um weiterzuleben.

Ich wollte meiner Tochter noch so viel sagen und zeigen. Sie sollte doch das gute Gefühl selbst einmal spüren, dass das Leben sich wirklich lohnt, wenn man den richtigen Gedanken auf den Weg schickt.

Heute bin ich darüber so unsagbar glücklich, dass ich damals auf mein Herz gehört habe und ich weiter das Leben meiner Tochter begleiten darf. 

Ich habe meine Gedanken mehr und mehr begriffen und habe vieles ausgetestet. Und obwohl meine Tochter noch heute manchmal nicht so überzeugt von der übersinnlichen Kraft ist, hat sie bisher all ihre Erfolge damit erreicht. 😀 

Ich bin einfach nur begeistert davon, was ein Mensch alles erreichen kann, wenn er sich nur intensiv genug mit sich selbst beschäftigt. Ich habe vieles erkannt, was ich zuvor nicht sehen konnte.

Und das nur, weil ich meine Betrachtungsweise geändert habe und nun alle Seiten beleuchte.

Jetzt gilt für mich mein Leben lang weiter zu lernen, das was mir keiner beigebracht hat, was mich jedoch noch brennend interessiert und vor allem, was wohl noch so alles in mir steckt.

Ich kann und will nicht mehr dem folgen, was mich behindert und mir zeigte, dass das Leben schwer sei.

Das Leben ist so leicht, wie ich es mir mache. Und das erlebe ich Tag täglich immer wieder.

Jeden Tag lasse ich mich neu inspirieren!

Mein Leben hat eine enorme Bedeutung bekommen und das nicht nur für mich. Ich habe zu meiner Lebensaufgabe gefunden und die werde ich mit Leidenschaft und Liebe erfüllen.

Nichts auf der Welt wird daran mehr etwas ändern. Ich habe nicht umsonst erneut mein Leben noch einmal geschenkt bekommen und andere in den Tod begleitet.

Durch das viele Hintergrundwissen das ich in den vielen Jahren gesammelt und erfahren habe, wie dass ich mich schon mein Leben lang intensiv mit den Gedanken beschäftige hilft mir, wie dir jetzt.

Ich habe ein sehr geschultes aufmerksames Auge, dem nichts entgeht. Was meiner Tochter, wie ihre Freunde nicht immer gut fanden, weil egal, wie sie sich anstrengten, ich bemerkte sofort, wenn sie etwas im Schilde führten. 

Ich werde also mit dir gemeinsam die Kraft auch in dir entdecken. Du wirst dein Leben wieder lieben können und dich wundern, wie schön es sein kann und alles was du dazu brauchst sind deine Gedanken. 🙂

Es gibt nichts wichtigeres als dich selbst glücklich zu machen. Denn nur wenn du glücklich bist, kannst du auch das Glück in dir fühlen und es mit anderen teilen. Das Glück wird dein ständiger Begleiter sein im Leben und du kannst endlich das genießen, was dich glücklich macht.

Ich bin so begeistert von dieser Aufgabe, dass ich jede Minute damit verbringe, weitere Lösungen zu finden. Und was soll ich sagen? Ich bekomme ständig neue Antworten geliefert, die mir bestätigen, dass es die richtige und einzig wertvolle Aufgabe für mich ist, was mich und dich glücklich macht. 

Viele Erfolge, die ich in den Jahren erleben durfte und die zuvor aussichtslos waren, haben sich erfüllt. Und da spreche ich nicht nur von sichtbaren Erfolgen, wie mich Menschen sehen und glauben zu kennen.

Die besten Dinge, die mich inspirieren sind die nicht sofort sichtbaren Dinge!

Die unsichtbaren Gewinne und Siege, die ich tief in mir spüre das sind die wahren Erfolge. Dass ist das, was mich ständig weitermachen lässt, was mich wirklich glücklich macht und was mich immer wieder auf´s Neue begeistert.

Es ist die Bewunderung der einfachsten Dinge, diese richtig anzuwenden und Erfolge mit mir selbst zu feiern. Ich liebe es, Menschen glücklich zu machen und das Wahre im Inneren zu sehen. Und dir etwas mit auf den Weg zu geben und dich zu unterstützen, so dass du dein Glück in dir findest.

Du hast alles selbst in der Hand und kannst dein Leben so gestalten, wie du es möchtest.

Ich freue mich mit dir, wenn du erste Erfolge verzeichnen kannst. Und ich bin überglücklich, wenn ich es schaffe, in dir die nötige Motivation zu wecken, so dass du Lust bekommst, dein Leben erfolgreicher zu gestalten.

Alles kann sich ändern, wenn du es willst und du es zulassen kannst.

Es fasziniert mich immer wieder auf´s Neue, wie ein Gedanke sich an dem anderen reiht und wie er dafür verantwortlich ist, was wir denken und machen.

Ich stehe mit voller Leidenschaft hinter dem, was ich tue. Dabei beginnen meine Augen zu strahlen, wenn sich meine Gedanken zu Wort melden und mir berichten, was zu machen ist.

Ich habe ein riesen großes Ziel durchlaufen. Und jetzt beschäftige ich mich weiter mit dem, was mich glücklich macht und wie ich dir helfen kann, dass du wieder glücklich bist.

Denn ich habe erkannt, dass das Leben mir immer wieder etwas gibt, woraus ich lernen kann. Deshalb werde ich mein Leben lang weiter lernen und das Glück in einem jeden wecken.

Das Inspirieren durch andere lässt mich weiterforschen.

Es verschafft mir viel mehr, als die Aufmerksamkeit und das Interesse an mir. Es ist zu meiner Lebensaufgabe geworden und diese werde ich, wie alles in meinem Leben hervorragend meistern.

Jedoch mit dem einem Unterschied zu früher: ich liebe was ich tue und ich stehe ganz und gar dahinter.

Ich bin davon überzeugt, das auch du etwas in dir hast, was du aus tiefsten Herzen liebst und was dir hilft, deine Lebensaufgabe zu meistern. Lasse uns gemeinsam das herausfinden und dich zum strahlen bringen.

Beginne das Leben wieder zu lieben und lebe dein Leben entspannt. Denn alles andere macht wenig Sinn. Sei vergnügt, gelassen und froh. Genieße den Tag und bleibe glücklich, indem du deine Gedanken verfolgst.

Ich bin voller Liebe, um dir die nötige Unterstützung dafür zu geben und dich ein wenig auf deinem Weg zu begleiten. Ich bilde mich ständig weiter, um dir immer mehr Möglichkeiten zu bieten.

Du entscheidest wie immer selbst, was dir gut tut und was nicht. Ich freue mich vom Herzen sehr, wenn ich dir helfen kann und ich mit dir deine Erfolge feiern darf.

Dafür danke ich dir und ebenso für deine Aufmerksamkeit. Ich hoffe, du fühlst dich wohl hier auf meiner Seite und findest dass, was dich glücklich macht. 

Lasse dir zeigen, wie du das in dir entdecken kannst, was jeder in sich hat, was jedoch nur die wenigstens in sich aktivieren. Ich habe es aktiviert und ich bin mehr als glücklich darüber es dir jetzt weiterzugeben.

Wenn du Lust hast dich ein wenig mehr mit dir zu beschäftigen und du wissen willst, wie dich deine Gedanken an etwas hindern und wie du etwas erreichen kannst, dann folge mir ein wenig.

Lasse dich weiter inspirieren!

Und wenn dein Herz beginnt laut JA zu rufen, dann entscheide dich für eines meiner Angebote. Der Vorteil bei den Coaching liegt ganz klar bei dir, weil du immer auf dich abgestimmte Anleitungen erhälst, die du letztendlich nur umsetzen brauchst.

Dein Wille, wie deine Begeisterung muss vorhanden sein, ansonsten müssten wir diese erst noch erarbeiten und entzünden. Ich freue mich auf dich.

Viele liebe Grüße
CLaudia KLein

Fragen über Fragen wer inspirieren kann:
  • Wer bist du?
  • Was hast du bereits alles gemacht?
  • Welche Belege und Auszeichnungen kannst du vorweisen?
  • Was hast du studiert?
  • Wie hoch sind deine Einkünfte?
  • Welchen Einfluss hast du?
  • Bist du bereits eine Marke im Handel?
  • Wer kennt dich?

Was nützt es dir, wenn du weißt, wo ich Geschäftsführer war oder wie viele Abschlüsse und Zertifikate ich besitze, wie hoch mein Kontostand ist, wenn du dich hier nicht wohlfühlst?

Ich könnte dir vieles sagen aber das ist irrelevant für dich und deine Entwicklung. Hier geht es ganz klar nur um dich und dein Gefühl und was und wie du dich angesprochen fühlst.

Ich habe bewusst und aus meinem Herzen geschrieben und deshalb ist es eine Vorstellung, wie keine andere. Wenn ich dich inspiriert habe, dann wird dir dein Herz das sagen.

Ich gehöre nicht zu den Menschen, die dir etwas beweisen wollen und dir zeigen, dass ich eine Berechtigung dazu habe. Ich weiß, dass man vieles studieren kann und dennoch nicht viel weiß vom Leben, wenn es darauf ankommt.

Es sterben nach wie vor, Ärzte, Professoren, Wissenschaftler und Menschen, an etwas, was sie nicht bedacht haben und zu spät oder gar nicht bemerkt haben. Denn den Gedanken vergisst ein jeder sehr oft, doch der ist es, der uns das machen lässt was wir machen.

Du entscheidest mit deinem Gefühl, was richtig für dich ist und was nicht.

Dein Gefühl kann dir sagen, ob dich etwas inspirieren kann oder nicht!

Ich will, dass du genau das in dir findest, was auch in dir steckt. 

Ich habe es selbst auch sehr oft in meinem Leben erfahren. Und gerade die, die mit Leichtigkeit mir hätten helfen können, haben mir jegliche Hilfe verweigert.

Die Menschen, wo ich glaubte, sie seien am fähigsten dies und das für mich zu erledigen, waren jedesmal ganz anders, als sie sich darstellten auf ihrer Webseite oder im Geschäft, wie im Privatleben.

Kurse, die ich gekauft habe, weil ich Anfangs auch auf Expertenstatus geschaut habe, haben mir nicht im Geringsten weitergeholfen.

Inspirieren konnten mich eher die Dinge, die mich vom Gefühl her ansprachen.

Sicher waren einige dabei, die einen guten Ansatz hatten aber keiner hat mir gezeigt, wie ich das Ganze umsetze und was wirklich zu tun ist. Demzufolge habe ich eigene Strategien und Aufgaben entwickelt, die mir halfen und anderen auch schon sehr oft geholfen haben. 

Ein Tipp, höre auf nach Nachweisen und Erfahrungen bei anderen zu schauen! Die sagen nicht wirklich etwas über die Arbeit des Einzelnen aus.

Die schmücken meist nur den Therapieraum oder das Büro. Sie sollen für den, der die Leistung anbietet ihn im rechten Licht darstellen, was ja auch sehr oft funktioniert.

Bei unaufmerksamen Menschen, die schnell eine Lösung suchen und sich nicht viel mit etwas beschäftigen wollen, die schauen da gern darauf.

Inspirieren kannst du dich immer aber entscheiden solltest du dich nur wenn du ein gutes Gefühl dabei hast.

Sei ebenso vorsichtig mit den Bewertungen in Kliniken und Senoirenheimen.

Gehe persönlich hin und schaue dich um! Besuche einfach mal paar kranke Menschen und lasse dir von denen erzählen, falls dies noch möglich ist, wie sie den Aufenthalt empfinden.

Bestehe ebenso darauf dich auf Intensivstationen umsehen zu dürfen, ehe du einen geliebten Menschen dahin bringen lässt. Es erfolgt meist anders, als im Flyer vorgegeben wird.

Beantrage bei Seniorenheimen ein Probewohnen und besuche an mehreren Tagen für mehrere Stunden so ein Heim. Bei Anmeldungen und Vorankündigungen wird meist ein falsches Bild vermittelt.

Mein Tipp, achte viel auf dich und deine Gesundheit, so dass du erst gar nicht so etwas in Anspruch nehmen musst. Denn diese Einrichtungen sind nur auf Profit aus und vergessen die Gesundheit der Menschen.

Falls es wirklich mal eine Klinik oder Einrichtung gibt, die das anders handhabt, wären sicherlich viele froh und könnten noch so einiges im Leben erleben.

Lasse dich von deinem Gefühl inspirieren!

Ich selbst, weiß es jetzt besser und kann mich zu hundert Prozent auf mein Gefühl verlassen. Wenn ich mich mit dem stimmig fühle, was ich kaufen möchte, weiß ich, dass ist die richtige Wahl und der Kauf bestätigt es mir und macht mich glücklich.

Einen besseren Hinweis kann ich dir diesbezüglich nicht geben. Er ist der beste und er wird dich nie falsch entscheiden lassen!

Verlasse dich also nicht oberflächlich auf die Urkunden und Auszeichnungen. Die wollen nur Aufmerksamkeit erregen. Und oft drucken sich einige die sogar selbst aus, um beim anderen besser anzukommen!

Es geht um Gefühle und wie du deine Gedanken einsetzen kannst. Ebenso, ob du etwas spürst in dir, wenn du diese Zeilen liest. Fühlst du dich angesprochen, dann bleibe noch ein wenig und begleite mich, mache dir dein eigenes Bild.

Lasse dein Herz entscheiden und sprechen, denn das belügt dich nie.

Titel und Auszeichnungen bringen dir wenig, sie beruhigen nur deinen Verstand und das kleinkarierte Denken.

Du sollst ja endlich beginnen das zu tun, was dir dein Herz sagt und nicht was üblich ist und viele tun. Mache dein Ding und nicht das was, alle tun.

Höre auf dein Herz und entscheide dich aus deinem Gefühl heraus, wenn dir wirklich etwas wichtig ist. 

Nur die Entscheidung zählt für dich, die du aus deinem Herzen heraus entscheidest. Und das Gefühl ist es, was dich ins Handeln bringt.

Ich habe also bewusst nicht all meine Titel und Abschlüsse aufgereiht. Weil es einfach dir nichts bringt! Wenn du kein gutes Gefühl dabei hast und dein Herz dir nicht sagt, dass du dich hier wohlfühlst auf der Seite, dann schaue einfach weiter.

Suche nach anderen Seiten und Hinweisen, die dir das Leben schenkt. Du wirst garantiert fündig, wenn du dran bleibst.

Meine Seele ist ebenfalls eine große Inspiration für mich!

Inspirieren tun mich viele Dinge im Leben, doch alles was ich jetzt hier aufgeschrieben habe, das habe ich aus meinem Herzen geschrieben und meiner Seele.

Denn ist es doch oft anders, wie ein jeder sich darstellt. Ich habe dir von mir berichtet, von meinen Erlebnissen und woher ich meine Antworten bekomme, die dir und mir weiterhelfen.

Eine Darstellung bringt niemanden etwas, weil das führt nur zu falschen Ergebnissen.

Ich will, dass du dich verstehst und mit mir gemeinsam dein Glück findest.

Für mich ist es jedesmal ein Glücksgefühl, wenn meine Seele mich auf etwas aufmerksam macht und wir es dann gemeinsam auseinander nehmen und bearbeiten.

Meine Inspiration nimmt nie ein Ende.

Mal ist es Gott, dann sind es meine Lieben, die bereits nach oben geflogen sind, mein Herz, meine Intuition, ein Mensch, der mir begegnet, DU, mein Gefühl, ein Bild, eine Landschaft, ein Tier….ich lasse mich von vielen inspirieren aber, wenn ich spreche, wie schreibe dann kommt das von meiner Seele und aus meinem Herzen.

Lasse dich inspirieren und dann frage dein Herz oder deine Seele!

Ich habe dir einige Beispiele gegeben, um das du noch besser erkennst, dass ich detailliert hinschaue und das ich nichts oberflächlich erarbeite.

Alles hat Sinn und wird nach allerbesten Erkenntnissen und mit viel Liebe ausgearbeitet. Deshalb dauert es auch bei mir um einiges länger, wie bei anderen.

Ich möchte dich genau kennen lernen, denn umso besser kann ich dir helfen bei dem, was dir noch nicht so gelingt.

Wenn deine Seele dir nun etwas anderes sagt und du dich nicht wohlfühlst und du auch nicht das hier findest, was dir weiterhelfen kann, dann wünsche ich dir vom Herzen sehr, dass du es auf einer anderen Seite findest und vor allem in dir.

Glaube an dich und du wirst dein Leben glücklich leben. Ich hoffe, ich konnte dich schon ein wenig inspirieren. Zu mindestens weißt du jetzt eine Menge, wie ich denke und wie ich zu den Antworten finde, die dir weiterhelfen können und wer dich hier inspiriert. 😉

Nun bist du dran!

Schaue dich um, lese, was dich anzieht und probiere aus, buche, kaufe und genieße das Leben so, wie es dir gefällt.

Ich danke dir für deine Aufmerksamkeit und ich weiß genau, welch wertvoller Leser du bist! Und dass ich nur durch dich weiterwachsen kann und durch deine Hilfe.

Denn alles was du teilst mit anderen, das vermehrt sich untereinander und schenkt wiederum vielen anderen ein Lichtblick in ihrem Leben.

Es tut richtig gut einigen zu helfen aber es macht noch glücklicher, vielen zu helfen, so dass die Welt immer ein wenig besser werden kann.

Sei ein Teil davon und fühle dich gut dabei! Denn es wird dir im höchsten Maße wieder zufließen und dich immer glücklich machen.

Ich freue mich, dass du dir die Zeit genommen hast und ich danke dir für´s Teilen, Weiterverbreiten und darüber erzählen.