Meine Anfänge bei Instagram und warum es gerade kein Post bei Facebook gibt!

Meine Anfänge bei Instagram
Deswegen gibt es mich jetzt auch bei Instagram!

Meine Anfänge bei Instagram und das Stopp bei Facebook & Co!

Die Anfänge bei Instagram sind für mich nicht leicht und doch habe ich es gewagt. Mit ein paar Umwegen kann ich auf Instagram posten, ohne das erforderliche Untensil wirklich zu besitzen. Seit nun zwei Wochen hat mich Facebook ausgesperrt und ich komme nicht mehr rein. Jetzt hilft wohl nur noch Geduld und Warten. Wer weiß, vielleicht gehen ja dann die Tore doch auch noch einmal wieder für mich auf.

Abgesehen von den zahlreich nicht eingeblendeten Pots sind die Zahlen doch seit Anfang des Jahres auf Facebook und Pinterest sehr weit zurückgegangen. Deshalb hatte ich darauf hingewiesen meine Seite direkt immer wieder zu besuchen. Die Einspielungen von Facebook bleiben bei all denen aus, die nicht gerade zuvor etwas gelikt oder geteilt haben sowie kommentiert.

Ein jeder von euch kann mir jetzt jedoch ein wenig helfen, dass meine Facebookseite nicht ganz und gar untergeht. Besuche dazu einfach weiter täglich meine Seite. Klicke auf Fotos und dann klicke dich durch. Wenn dir ein Beitrag, Zitat oder Spruch besonders gut gefällt teile ihn in verschiedene Gruppen. Schenke anderen die Möglichkeit diesen auch zu lesen.

Nehme dir Zeit, denn du kannst bei Facebook bis zu den Anfängen im Jahr 2014 zurückgehen. Viele Sprüche und Zitate kannst du dir ansehen sowie auch teilen und liken.

Wenn mal nur ein Teil der Bilder auf Facebook zu sehen sind, klicke auf das letzte und blättere dann nach rechts weiter. Ich danke dir ganz lieb und freue mich, wenn meine Facebookseite nicht ganz und gar unter geht und in Vergessenheit gerät, solange ich keinen Zutritt habe! Du kannst das verhindern, indem du die Posts immer wieder aufleben lässt.

Deine Hilfe bei Facebook und Pinterest ist mehr als gefragt!

Ich finde es sehr schade, dass ich gerade bei Facebook nichts machen kann. Deshalb zähle ich fest auf deine Hilfe. In all den Posts steckt viel Liebe, Zeit und Aufmerksamkeit drin. Also viel zu schade, um von niemanden mehr gesehen zu werden und in Vergessenheit zu geraten. Abgesehen von der Motivation, die in so manchen geweckt wird.

Tue Gutes und verteile die Botschaften immer wieder, denn nur so bleibt die Seite weiter im Fokus der Menschen.

Jeder kann ein wenig dazu beitragen nach seinen Möglichkeiten, wenn er denn möchte. Und da freue ich mich natürlich sehr, wenn du die Artikel, wie die Sprüche und Gedanken rege teilst, dass möglichst viele davon erfahren. Denn nur mit deiner Hilfe kann ich den Blog weiter erfolgreich führen, weil du als mein Leser mir dein Vertrauen schenkst und die guten Nachrichten mit anderen teilst.

Auf Google Plus kannst du mich ab April nicht mehr erreichen, da ich mich nicht für ein Businessprofil entscheide. Somit werden dort alle hinterlegten Beiträge gelöscht. 

Ein Blog lebt jedoch davon, dass DU die Artikel und Beiträge immer wieder in den Fokus holst und sie mehrfach teilst, dass jedermann sie zahlreich lesen kann. Es sind Themen, die beschäftigen uns das ganze Leben immer wieder auf`s Neue und sie sind gleichermaßen immer präsent und höchst aktuell.

Desweiteren helfe mit und sei jederzeit dabei. Vergesse nicht, dass hinter jedem Geschriebenen auch ein Mensch steckt, der seine Lebenszeit dafür nutzt um für DICH zu schreiben und der nur von DIR bezahlt wird, um dass der Blog erhalten bleibt.

Vieles nehmen wir als selbstverständlich hin und oft bemerken wir den Vorteil erst, wenn es nichts mehr gibt. 

Anfänge bei Instagram ist die neue Herausforderung!

Viele haben mich abermals dazu eingeladen doch auch meine Posts auf Instagram mit den Menschen zu teilen. Oft fehlt mir die Zeit hier und da präsent zu sein und ich habe auch noch niemanden gefunden, der diese Aufgabe erfolgreich für mich übernehmen kann.

Desweiteren bin ich kein Mensch, der mit dem Handy herumläuft und sich von dem regieren lässt. Ich brauche meine Pausen und für mich sind Pausen ohne Ablenkung mehr als wichtig. 

Ja klar gibt es hier und da so gewisse Programme, die das ein oder andere abnehmen aber diese sind mir zu allgemein einstellbar. Ich mag es mit den Menschen ins Gespräch zu kommen und sei es vorerst auch nur über die Kommentare.

Ich beobachte immer wieder, dass die meisten Menschen sich an die anderen halten und viele den gleichen Weg versuchen. Bei mir kommt jedoch immer wieder ein ungutes Gefühl auf und ich kann nicht alles so machen, wie es die anderen tun.

Ich bin ICH und ich finde meinen Weg entscheidend hier auf Erden. Auch wenn mich hier und da immer mal wieder einige zu etwas drängen, weil diese es vermutlich für gut empfinden, schaue ich jedoch mir die Sache meist noch einmal genauer an und bemerke dann das der Vorteil nur bei einem liegt.

Ich weiß noch nicht, wie Instagram mich zu dem Leser führt, der wirklich an dem interessiert ist, was er da so liest. Aber das wird sich wohl mit der Zeit dann zeigen. So mancher Klick der da zustande kommt, erpuppt sich meist recht schnell als Minuspunkt.

Und der, der wirklich aufrichtig mit mir kommuniziert wird vieles wieder mitnehmen können und sich daran für den Tag erfreuen.

Die erste Bilder auf Instagram – siehe sie dir an!
Der erste Instagram Post!

Der erste Instagram Post!

Du willst das Leben genießen und glücklich sein dann folge mir und lasse dich inspirieren und auch ein wenig motivieren. Zu schnell ist alles vorbei, deshalb nutze immer wieder den Moment und achte auf dein Gefühl, welches dir nur Gutes schenkt! Stimmst du mir zu? Wenn ja dann sag einfach JA zum Leben, Ja zum Glück und das Leben wird dir immer mehr geben!

Gedanken auf Instagram

Der nächste Instagram Post!

Zu erst kommt immer ein Gedanke, dann das Wort und danach die Handlung, die oft ein wenig auf sich warten lässt! CLaudia KLein

Schaue einfach mal ein wenig mehr hinter deine Gedanken. Denn dort findest du so manche Antwort, die dich wieder einen Schritt weiter bringt. 

Oft steckst du doch nur in etwas drin, weil dir die Erfüllung deines Wunsches wichtig ist. Das Bedürfnis, was dann in dir aufkommt will gestillt werden. Das funktioniert meist nur nicht sofort und schon suchst du schnell nach einem Ersatz. Der kann jedoch nicht annähernd das Ganze ersetzen und schon rutschst du wieder eine Stufe weiter nach unten.

Die Anfänge auf Instagram – Gewohnheiten!
Instagram

Gewohnheiten schenken dir nichts außer das Gleiche, wie zuvor!

Lasse dich nicht von deinen Gewohnheiten & Gedankenmustern leiten. Sie sind das GIFT, welches du dir täglich immerzu verabreichst und die dich fest in die Ecke drücken!
CLaudia KLein

Jeder kennt das, immer wieder passiert der gleiche Mist. Und wir alle finden es jedesmal immer belastender, wie zuvor. Sinn kannst du in dem Moment nicht erkennen. Du sitzt mal wieder fest und weißt oft nicht, wie du da jemals wieder rauskommst. Dabei bemerkst du nicht in welche gleiche Falle du hineintappst.

Du reagierst voll automatisch und dein Blick geht immer nur auf das Ergebnis, welches sich ständig unzufrieden für dich zeigt. Der Kreis bleibt geschlossen und du findest nicht den Ausgang. Erst wenn du etwas veränderst kann dir das weiterhelfen, um den Kreis zu verlassen.

Die Anfänge auf Instagram – DANKE sagen!
 Instagram

Danke! Ich danke dir vom Herzen, dass du teilst was dir gefällt!

Danke, dass ihr beginnt mich zu sehen. Ich freue mich und danke euch, DANKE, dass ihr euch die Zeit nehmt und ich freue mich auf viele, weitere Antworten, Tipps und Hinweise, die ich wohl erst mit der Zeit ein wenig mehr bekomme. Alles fängt einmal an und kann nur mit euch groß werden, drum lasst uns gemeinsam darüber sprechen. Ich freue mich darauf. 

Danke

Benutze das Wort Danke nie ohne ein Gefühl!

Danke ist das Wort, was dem anderen die Wertschätzung entgegenbringt, wenn es denn auch gefühlt wird. Keiner will ein DANKE, wenn es nicht bedingungslos geschenkt wird. CLaudia KLein

Worte haben Macht und Energie und ein DANKE, welches du ausspricht jedoch nicht so fühlst geben dir nie das, was du dir damit erhoffst. Fühle es und du wirst mehrfach beschenkt. Beachte jedoch, dass es nicht immer vom Beschenkten kommt, dem du etwas Gutes tust. Es geht nicht darum woher es kommt, sondern dass du es in dir fühlst und dankbar bist für jeden Gewinn, der dir zu Teil in deinem Leben wird.

Jeder der sein Dankeschön an eine Bedingung knüpft, dem wird auch ebenso gedankt. Es gibt viele Menschen die tun nur etwas, wenn sie für sich einen Nutzen darin sehen. Und das sind genau die Menschen, die das DANKE nicht fühlen und nur schnell aussprechen. Du beschenkst dich selbst mit dem DANKE, welches du anderen schenkst und das Gefühl, wie das Leben werden dich mehrmals dafür beschenken im positiven, wie im negativen Sinne.

Die Anfänge auf Instagram – Die Bedingungen die an einem Danke hängen!
DANKE

Danke vom Herzen!

Das Danke was jedoch an eine Bedingung geknüpft ist ist wertlos. Das Leben beschenkt dich dann abermals mit dem Negativen. CLaudia KLein

Sei es dir selbst wert und fühle dein DANKE, welches du verschenkst, denn so bekommst du viele DANKESCHÖN`s zurück und froh macht es dich noch ebenso! Das Leben sieht alles und es gibt dir immer mehr, wenn du vom Herzen her handelst. Probiere es aus und du wirst begeistert sein, wie gut es sich anfühlt und was es dir alles so beschert.

Die Anfänge auf Instagram – Erwartungen und Forderungen der anderen!
wertvoll

Wer auf Forderungen eingeht darf sich nicht wundern, wenn ihm kein Wert entgegengebracht wird!

Viele Menschen glauben man müsse die Forderungen sowie Erwartungen der anderen erfüllen, um gesehen zu werden. Doch diese Menschen vergessen auch immer wieder, dass sie dann nur genau von solchen Menschen gesehen werden, die sie nicht wertschätzen und für die sie nur das Werkzeug in deren Leben spielen. CLaudia KLein

Ich finde jeder sollte sich darüber bewusst sein, bevor er die Forderungen und Erwartungen der anderen erfüllt. Sei mit Liebe dabei, dann ist alles gut und schön. Wer etwas aus Liebe macht, kann es auch gut verkraften, wenn sich die Menschen dann wieder von dir trennen! Gebe vom Herzen dann musst du nicht fragen und dich noch viel weniger über etwas ärgern.

Die Anfänge auf Instagram – Das Miteinander!
miteinander

Das Miteinander kommunizieren, lässt uns auch vieles verstehen.

Das Miteinander macht es und wenn wir uns erst einmal so richtig gut verstehen werden wir schon sehen, wie gut das Leben doch ist, wenn wir nur darauf vertrauen und einfach nur mit Liebe den Moment genießen, der uns dann so viel schenkt! CLaudia KLein

Ich schenke dir immer wieder gern einen Moment von meinem Leben. Es macht mich glücklich, wenn ich dich motivieren kann und du das Leben dann viel leichter siehst. Es ist nur ein Gefühl, welches da vielleicht auch in dir aufkommt und doch umhüllt es dich ganz sanft für den Augenblick und lässt dich alles andere einfach nur vergessen. Genieße es und sei glücklich! Solange du mit vollem Herzen dabei bist, wirst du es nie bereuen.

Die Anfänge auf Instagram – Fühle dich selbst wertvoll!
wertvoll

Du bist so wertvoll, wie du dich siehst!

Lasse deinen Wert nie von einem anderen bestimmen, sei es dir selber wert dich wertvoll anzusehen! CLaudia KLein

Sobald du andere danach fragst, wie sie dich sehen hast du bereits ein großes Stück von deinem Wert abgelegt. Suche die Bestätigung nicht beim anderen, sondern eher in dir selbst!
Andere werden dich immer nur vergleichen und wissen nicht einen Hauch, wie wertvoll du wirklich bist! Keiner kennt dich wirklich so gut, wie du dich selbst.

Die Anfänge auf Instagram – Opfere dein Leben nicht für andere und sei dankbar!
Leben

Lebe dein Leben!

Viele vergessen, dass es ihr Leben ist, welches sie meist opfern für Menschen, die sie niemals wertschätzen, weil sie nicht in deren Schublade passen!

Verlasse das Theater, es ist nicht dein Leben, was dir dafür gegeben. Finde deinen eigenen Weg und sei mit vollem Herzen dabei! CLaudia KLein

Ein echter Hinweis liefert dir da dein Gefühl. Meist fühlst du dich etwas hin und her gerissen, doch dein Gefühl drängt sich in den Vordergrund und sagt dir, ob es für dich passt.
Das Gefühl solltest du nie unterschätzen, denn es ist verbunden mit deiner Seele mehr als du glauben magst. Und es kommt der Tag an dem du es bereuen wirst, wenn du immer nur das machst, was andere von dir verlangen!

Dankbarkeit

Dankbar sein jeden Tag macht glücklich!

Sei dankbar für das, was sich dir jetzt zeigt und lerne daraus. Trägst du die Dankbarkeit in dir und fühlst sie auch, dann wirst du vieles für dich neu entdecken. Dankbarkeit ist oft die Lösung für viele Dinge und du kannst sie täglich mehrmals benutzen. Dankbarkeit ist ein wertvoller Schlüssel! Benutze ihn täglich, wie deinen Haustürschlüssel!

Die Anfänge auf Instagram – Der Mut wächst mit dem Herzen!
mutig

Sei mutig dein Herz verlässt dich nicht!

Der Mut wächst immer mit dem Herzen und das Herz mit jeder guten Tat!
Adolph Kolping

Sei mutig und traue dich was, ehe es zu spät dafür ist. Dein Mut wird immer belohnt und mit jedem mutigen Schritt nach vorn wirst du weiter kommen. Vertraue auf dein Herz, es schenkt dir das Gefühl, welches dich immer wieder mutiger werden lässt.

Die Anfänge auf Instagram – Loslassen!
loslassen

Erkenne, nehme an und lasse los!

Wenn wir nicht wissen, warum uns etwas nicht loslässt
können wir es nicht gehen lassen,
auch wenn wir es noch so hassen!
CLaudia KLein

Das Gefühl und der Gedanke wird uns dann drängen dies immerzu anzuschauen, doch wir wollen nur noch abhauen. Dies klappt für eine gewisse Zeit ein wenig aber es dauert nicht lange, dann gehen wir um die nächste Ecke und auf einmal ist uns schon Bange, denn da wartet bereits wieder die listige und manchmal auch recht giftige Schlange. Diese verfolgt uns meist recht lang, denn so handeln wir aus einem ständigen Zwang.

Die Anfänge auf Instagram – falsche Stimmen!
falsche Stimmen

Höre auf deine Stimme und sonst keine!

Da ist er wieder, der neue Tag und du allein bestimmst wo du hinblickst und was wichtig für dich erscheint. Lasse dich nicht irritieren von den vielen falschen Stimmen, die dich nur blockieren und sich wenig für dich interessieren! CLaudia KLein

Wie oft ziehen wir Vergleiche und geraten dann selbst wieder in eine Falle und schon werden die falschen Stimmen in uns wach. Doch genau diese sind es, die uns immerzu blockieren und die uns von dem abhalten, was für uns bestimmt. Komme zu dir und genieße den Tag mit allem, was er Schönes für dich hat!

Vertrauen

Vertraue auf dein Können!

Es gibt da letztendlich nur einen den du mutig gegenüberstehst und der eine, der bist DU!
CLaudia KLein

Du lebst so wie du dich fühlst und wie du dich siehst. Versuche keine Menschen zu überzeugen, denn jeder sieht es anders und jeder nimmt dich anders wahr. Versuchst du anderen etwas zu beweisen, willst du im Grunde nur dir etwas beweisen.

Alles spielt sich in deinem Kopf ab und es sind deine Gefühle, die in dir aufkommen. Überlege einmal mehr, wen du da beeindrucken willst und weshalb du darauf so viel Wert legst, dass bestimmte Menschen dich ansehen sowie wahrnehmen und dich wertschätzen. Wir alle wollen uns wertvoll fühlen und wenn es uns von anderen bestätigt wird fühlen wir uns nochmal so wertvoll, doch dabei vergessen wir uns selbst als wertvoll anzusehen!

Doch sobald du in dir den Wert selbst siehst, werden auch andere dies nach und nach erkennen können. Werde dir bewusst, wer du bist und warum du etwas machst!

Die Anfänge auf Instagram – Zeit deines Lebens!
Lebenszeit - Instagram

Nutze deine Lebenszeit!

Die Uhr geht für alle gleich, aber die Zeit läuft für jeden anders.
Ernst Reinhardt

Einer sieht gerade das große Glück auf sich zukommen und ein anderer muss sich verabschieden für immer. Wir alle haben nur eine bestimmte Zeit hier auf Erden und jeder empfindet sie anders. Für jeden bleibt es seine eigene Erfahrung, wem er traut und was und wie er seine Zeit hier verbringt.

Nutze den Moment, der dir gegeben, denn du weißt nie, was folgt. Ein Moment reiht sich an dem anderen und du allein entscheidest, wie du ihn verbringst. Finde für dich heraus, was dir das Leben zeigen will und wie du am besten die Zeit nutzt und was sie dir lehren will.

Leben genießen - Instagram

Genieße den Augenblick!

Zu schnell ist alles vorbei, deshalb nutze immer wieder den Moment und achte auf dein Gefühl, welches dir nur Gutes schenkt! CLaudia KLein

Nutze immer wieder den Moment und genieße das Gefühl, welches dich glücklich macht . Jeder noch so graue Gedanke hat wenig Chancen, wenn du ihn mit Liebe bedeckst. Werde dir darüber klar, was das Leben dir doch immer wieder sagt und lebe jeden Tag ein wenig mehr im Jetzt.

Die Anfänge auf Instagram – Danke immer nur vom Herzen!
Danke sagen - Instagram

Schaue auf dein Gefühl und mache das, was du fühlst

Jede Frage die du dir stellst, ob ja oder nein beantwortet sich schon von allein. Wenn du daran zweifelst, dass der andere einen Dank verdient, willst du garantiert ihm nichts schenken, deshalb lasse es einfach sein.

Du fragst nur, weil du dich innerlich schuldig und unwohl fühlst. Doch ich sage dir, mache es oder lasse es sein aber frage nicht, ob du jemanden danken sollst oder nicht! CLaudia KLein

Es gibt Menschen die fragen vorher, ob sie den anderen etwas Gutes tun können. Sie fragen sich innerlich, ob sie den anderen danken sollen und das beantwortet doch schon alles. Wenn ich etwas schätze dann danke ich dem anderen und überrasche ihm mit einem besonderen Dank, weil ich ihm vom Herzen danke.

Frage ich jedoch zuvor, sollte ich den Dank sein lassen. Wer fragt, ob er etwas tun soll, fragt eben darum, weil er es im Grunde nicht wirklich will. Dieser Dank ist nichts wert und zeigt dem anderen nur, dass er dich nicht schätzt aber widerwillig auf etwas eingeht, wenn es dann gefordert wird!

So das war ein Einblick auf mein Instagram und du kannst jetzt entscheiden ob du zukünftig mir folgen möchtest. Ich freue mich auf dein Feedback hier und bin dir dankbar, wenn du rege weiter  die Inhalte mit anderen teilst vor allen auch die auf meiner Facebookseite.

Wer Lust kann auch den Artikel teilen oder meine Seite bei Instagram vorschlagen. Im Moment läuft zwar nicht alles so, wie es soll aber ich bin dran mal wieder noch alles viel besser zu machen. Mal schauen, was die Zeit mir schenkt und was du als Leser dazu meinst. Ich danke dir für deine Hilfe und freue mich wenn du dich mit einbringst und das vom Herzen gern machst.

Die Anfänge auf Instagram – Das war der erste Einblick!

❤ Meine Anfänge bei Instagram und warum es gerade kein Post bei Facebook gibt! ❤

Jetzt weißt du Bescheid und kannst nun tun, was dich glücklich macht. Genieße die Zeit und sei glücklich. Bis zum nächsten Artikel, deine Wünsche sind weiterhin willkommen. Melde dich dazu einfach über das KontaktformularWünsche dir was du lesen möchtest.

Hier gibt es regelmäßig alle 2 Wochen neue Hinweise, Tipps und Tricks, die dir das Leben erleichtern!

Ich willige die Speicherung meiner Daten ein, Infos dazu gibt es in der Datenschutzerklärung!

Ich bin damit einverstanden, dass meine persönlichen Daten an MailChimp übertragen werden ( weitere Informationen )

2 Kommentare zu Meine Anfänge bei Instagram und warum es gerade kein Post bei Facebook gibt!

  1. Hallo, liebe Claudia Klein oh welche Freude für mich, diese wundervollen Worte zu Lesen, und auch wissen wo du sichtbar bist, und dir folgen kann .So eine tolle Seite darf nicht einfach verschwinden auf Facebook, da steckt wirklich ein Mensch mit großem Herzen dahinter und seine kostbare Zeit, ich vermisse die täglichen Posts sehr, aber werde mit helfen die Nachricht zu verbreiten und gehe jetzt zu
    Instagram dich suchen.

    • Hallo liebe Gisela,

      ich danke dir für dein Lob und dein Feedback und freue mich, wenn du für dich immer etwas passendes herausziehen kannst, was dir den Tag schöner macht. Genieße dein Leben und sei dankbar für all die wundervollen Dinge, die dich umgeben. Alles Liebe und einen entspannten Tag wünscht dir CLaudia KLein

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*