Lebensfreude – 37 Lebensfreude Tipps

Lebensfreude

Lebensfreude – macht dich glücklich und gibt deinem Leben einen Sinn!

Lebensfreude, wollen wir alle in uns tragen. Wir alle streben nach Glück und wir alle wünschen uns ein Leben voller Freude und Zufriedenheit. Doch warum vergessen wir es so oft und achten zu wenig darauf unser Leben mit Lebensfreude zu füllen?

Du bist mal wieder in eine Phase gerutscht, die dir die Lebensfreude entzogen hat. Du kannst dich nicht mehr so genau daran erinnern, wie es dazu gekommen ist. Es ist soviel passiert in der Zwischenzeit und mit einmal kam das ungute Gefühl in dir auf. Du spürst keine Lebensfreude mehr, sie ist dir abhanden gekommen.

Du kannst in deinem Leben gerade nichts Gutes erkennen. Alles will nicht so recht funktionieren, egal was du versuchst. Du machst dir mal wieder die falschen Gedanken, die durch irgendwelche Situationen in dir das unangenehme Gefühl hervorgerufen haben.

Gedanken, die dich mal wieder an den Dingen zweifeln lassen und dir das ungute Gefühl wiedergeben, dass es doch alles keinen Sinn hat. Von Lebensfreude also keine Spur.

Vielleicht hast du aber auch nur mal wieder ein paar Schritte zu weit nach vorn geschaut. Das passiert leicht, wenn wir uns Großes vornehmen und von Tag zu Tag unseren Traum immer näher kommen sehen.

Dann übersehen wir die vielen kleinen Einzelschritte, die auch Erfolge sind. Wir holen uns vielleicht mal wieder Rat bei Freunden und Bekannten und schon zählt für uns die Meinung mehr, wie unsere eigene.

Doch du weißt am besten, was gut für dich ist. Deswegen vertraue dir doch einfach mal ein wenig mehr und höre auf deine innere Stimme. Du bekommst kontinuierlich die richtigen Impulse gesendet, wenn du dich darauf einlässt. Nichts entgeht dir und zur richtigen Zeit öffnen sich dir weitere Türen.

Gehe mit Freude an die Sache und dann funktioniert auch alles viel besser und Lebensfreude kommt wieder in dir auf.

Also keine Sorge – Lebensfreude kannst du zurückholen. Lebensfreude ist ein Gefühl, was in uns aufkommt, wenn einfach der Moment stimmt. Winzige Veränderungen in deinem Leben können dich sofort wieder glücklicher machen und dir das Gefühl von Lebensfreude vermitteln.

Lebensfreude – 37 Lebensfreude Tipps

Tipps lieben wir alle immer, denn sie geben uns den entsprechenden Anstoß darüber nachzudenken und für uns die besten herauszufinden. Deshalb gebe ich dir jetzt mal 37 Lebensfreude Tipps, die dich ein wenig inspirieren sollen.

Entscheide dich bewusst für Dinge, die dir gut tun, die dich glücklich machen. Zum Beispiel:

  • 1.  Tipp: höre dir dein Lieblingslied an
  • 2.  Tipp: tue Dinge, die du liebst
  • 3.  Tipp: erinnere dich an Tage oder Momente, die du voller Lebensfreude genießen konntest
  • 4.  Tipp: lache mit deinen Freunden über Dinge, die euch immer zum lachen bringen
  • 5.  Tipp: schaue dir etwas Lustiges an
  • 6.  Tipp: ziehe lustige Grimassen und fotografiere sie
  • 7.  Tipp: lese Witze, wenn du darüber lachen kannst
  • 8.  Tipp: schaue dich im Spiegel an und lache dich selbst an
  • 9.  Tipp: lächel einfach mal die Leute an, die dir entgegen kommen
  • 10.Tipp: koche dir etwas Schönes, was deinen Gaumen verwöhnt 
  • 11.Tipp: backe einen Kuchen oder eine Torte
  • 12.Tipp: esse ein Stück Schokolade
  • 13.Tipp: mache einen großen Spaziergang
  • 14.Tipp: lausche den Vögeln gespannt zu
  • 15.Tipp: achte auf Kleinigkeiten, die dir ins Auge fallen
  • 16.Tipp: telefoniere mit deinem Lieblingsmensch
  • 17.Tipp: besuche deine Freunde oder Familie spontan
  • 18.Tipp: betätige dich sportlich
  • 19.Tipp: genieße ein Duftbad der Sinne
  • 20.Tipp: verwöhne deine Haut mit einer zauberhaften Creme
  • 21.Tipp: widme dich ausgiebig deinen Füßen und massiere und creme sie
  • 22.Tippmache jemanden eine Überraschung
  • 23.Tipp: biete deine Hilfe an
  • 24.Tipp: entrümpel deine Schubladen
  • 25.Tippdekoriere deine Wohnung
  • 26.Tipp: schaffe dir kleine Ruhepausen
  • 27.Tipp: lese ein Buch
  • 28.Tipp: höre dir einen motivierenden Vortrag an
  • 29.Tipp: singe ein Lied aus deiner Kindheit
  • 30.Tipp: spiele ein Kartenspiel aus deiner Kindheit
  • 31.Tippmache noch einmal so einen spannenden Ausflug, wie du ihn in Kindertagen gemacht hast
  • 32.Tipp: fahre in die Stadt, wo du aufgewachsen bist und besuche einzelne wichtige Orte, die dein Leben positiv beeinflusst haben
  • 33.Tipp: lege dir ein Dankbarkeitsbuch zu, wo du jederzeit nachlesen kannst, wenn dich mal wieder die Lebensfreude verlässt
  • 34.Tipp: schreibe dir selbst so einen Brief, den du dir schon immer gewünscht hast
  • 35.Tippwidme dich deinen Blumen ausgiebig
  • 36.Tipp: achte auf ausreichend Schlaf
  • 37.Tipp: sei neugierig auf das, was du alles erreichen kannst

Finde jetzt noch mehr Lebensfreude Tipps und erweitere die Liste, indem du den Artikel kommentierst, die folgenden Leser werden dir dankbar sein. 😉 

Lebensfreude – Wie du sie für dich gewinnst!

Sei optimistisch, sieh nach vorn und gehe Schritt für Schritt der Lebensfreude entgegen. Denn mit klagen und bedauern der jeweiligen Situation entfernst du dich immer weiter von der Lebensfreude. Frage dich stattdessen lieber:

  • Was will ich erreichen?
  • Was ist sofort möglich und wie?
  • Wer kann mir dabei helfen?

Betrachte vor allem die Dinge, die dir das Leben gerade schwer machen auch mal von der anderen Seite. Dadurch, dass du es aus einem anderen Blickwinkel anschaust ergeben sich völlig neue Ergebnisse.

Denke nicht einseitig und hinterfrage, was noch nicht so klappt und suche dir entsprechende Möglichkeiten, Wege zu finden, die funktionieren. Damit liegt deine volle Konzentration auf Erfolgskurs und du wirst unmittelbar auf eine Lösung stoßen. Lebensfreude wird dich begleiten.

Sei neugierig auf die vielen neuen Impulse, die in dir aufsteigen werden und die du zu Gesicht bekommst. Sie kommen als Geistesblitz zum Vorschein oder du wirst auf entsprechende Internetseiten gelenkt und triffst auf neue Menschen, die dir Dinge und Wege verraten, wie du sie gesucht hast.

Lege dir ein Dankbarkeitsbuch an und schreibe regelmäßig hinein, wofür du dich bedanken möchtest. Achte dabei auch auf die kleinen und selbstverständlichen Dinge, denen du sonst keine Beachtung schenkst. Ein anderer Artikel beschreibt Dankbarkeit ausführlicher, wenn du genaueres darüber erfahren willst.

Mit dem Schreiben steigerst du das Gefühl von Lebensfreude enorm. Du kannst immer wieder darin lesen und dich erneut auftanken und daran erfreuen. Lobe dich selbst auch und schenke dir die besten Gedanken.

Sei stolz auf dich und dein Vorankommen. Liebe diese Zeit mit deinem Dankbarkeitsbuch und freue dich darauf, wenn du dich damit befasst. So kommt wahre Lebensfreude in dir auf. Tue es nicht widerwillig, weil dann hat es keinen Sinn.

Wenn dir etwas in die Quere kommt, was in dir ein ungutes Gefühl hervorruft dann überlege woher es kommt und warum. Gehe dem auf den Grund und ermittel den Übeltäter, den du sicher entlarven wirst. Er wird dir sozusagen von deinem Unbewussten auf dem Silbertablett serviert.  

Sage dir am Vorabend bereits, was dir der nächste Tag bringen soll, das stimmt dich glücklich und lässt dich glücklich einschlafen. Dein Körper hat somit nichts zu kämpfen und du hast einen erholsamen Schlaf. Der neue Tag beginnt voller Freude und du freust dich darauf.

Du empfindest wahre Lebensfreude. Freude und Glück ist in uns verankert. Du musst es nur herauslassen und aus jeder noch so auswegslosen Situation das Beste machen.

Es ist egal, ob du gerade einen Sieg oder eine Niederlage hinnehmen musstest. Wichtig ist dabei nur, wie du dich siehst und wo. Wenn du verloren hast oder noch etwas nicht so vorangeht, wie erwartet dann sehe dich nicht als Verlierer, ansonsten kann sich nur ein Gefühl von verlieren einstellen. Und das stimmt uns traurig und lässt unsere Lebensfreude schwinden.

Kämpfe nicht gegen Dinge, die sich gerade in deinem Leben zeigen und dir nicht gefallen. Schaue warum sie da sind und suche nach Lösungen, sonst bleibt das Problem erhalten und es kann sich nichts an deiner Situation ändern. 

Du bist ein Gewinner, wenn du erkannt hast, das die Betrachtungsweise und deine Einstellung bestimmt, wie du dich fühlst. Sehe die Dinge also gelassener und erkenne, das es wichtiger ist, aus der Situation zu lernen und es besser zu machen. Dann kommt von ganz allein deine Lebensfreude wieder zum Vorschein. Schließen möchte ich den heutigen Artikel mit einem Zitat von Alfred Selacher.

“Lebensfreude findet immer den Notausgang.”
Alfred Selacher

Ich freue mich, wenn ich dir ein paar Impulse geben konnte und ich dich etwas motiviert habe, mehr Lebensfreude in dein Leben zu lassen. 

Wie hat dir der Artikel gefallen? Hast du Fragen, Kritik, weitere Tipps oder willst du einfach nur mal ein Lob loswerden? Dann nur zu, kommentiere diesen Artikel und teile uns deine Erfahrungen mit, was macht dir Freude im Leben und was bringt dich zum strahlen?

Teile diesen Artikel und gebe anderen die Möglichkeit mehr Lebensfreude zu empfinden und das Leben zu genießen. Ich freue ich auf dein Feedback hier, wie auch auf meiner Facebookseite. 

Danke für deine Aufmerksamkeit und dein Vertrauen, sowie für das Lesen von: Lebenfreude – 37 Lebensfreude Tipps.

7 wirksame Tipps, die dich glücklicher machen und garantiert funktionieren!

Garantiert kein Spam.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*