Wie kannst du im Alltag dem Glück begegnen?

glücklich werden TippsGlücklich werden Tipps machen glücklich!

13 Tipps zum Glücklich werden!

Du willst auch im Alltag Glück erleben, doch du weißt nicht wie das funktioniert. Da helfen dir sicherlich die glücklich werden Tipps weiter. Lese sie dir einfach mal in Ruhe durch und entscheide dann selbst, welche glücklich werden Tipps du ausprobieren möchtest.

  • 1.Tipp) der Sinn des Lebens – sei glücklich

Leichter gesagt und geschrieben, als getan, ich weiß das. Ich war auch einmal da, wo du dich vielleicht jetzt noch befindest. Doch wie kannst du im Alltag dem Glück begegnen? Du musst es ganz gezielt wollen und dich darauf einstellen.

Es ist etwas, mit dem du dich aufmerksam beschäftigen solltest, weil es funktioniert erst nach und nach immer besser.

  • 2.Tipp) glücklich sein ist eine Entscheidung

Den zweiten von den glücklich werden Tipps, musst du lernen zu verstehen, denn es ist eine Entscheidung, die du triffst. Du bestimmst, ob du dich ärgerst über etwas oder jemanden oder ob du genauer die Sache betrachtest und dabei merkst, es geht hier nicht um dich im einzelnen.

Letztendlich schadest nämlich nur du dir selbst dabei, denn du fühlst dich schlecht und du spürst die unguten Gefühle in dir und nicht der Gegenstand oder derjenige, der dich verärgert hat. 

Betrachtest du die Dinge von allen Seiten, wirst du schneller erkennen, was gemeint ist.

  • 3.Tipp) fühle dich nicht angegriffen

Beim dritten von den glücklich werden Tipps, musst du lernen, nicht aufbrausend zu reagieren und nicht jedes Wort als Angriff zu deuten. Denn wenn du die Dinge besser hinterfragst, merkst du auch schnell, das du es in der Hand hast.

Du bestimmst, wie du reagierst und ob du dich angesprochen in dem Sinne fühlst. Jemand sagt dir etwas und du entscheidest blitzschnell, ob du es als Angriff deutest oder es nur als einen Tipp verstehst, worauf du achten kannst, dass das angesprochene besser wird.

Mit ein wenig Übung wirst du immer besser und du wirst dann nicht mehr ärgerlich reagieren auf etwas, auch wenn es dir nicht gefällt. Zu oft fühlen wir uns angegriffen und poltern direkt drauf los, anstatt mal zu schauen, was der andere mir eigentlich damit sagen möchte.

Egal, wie dir einer kommt, wenn du glücklich mit dir selbst bist, stört dich das nicht weiter, was andere zu sagen haben oder über dich sagen. 

  • 3.Tipp) denke und spreche nicht negativ über etwas

Der dritte von den glücklich werden Tipps wird dich enorm verändern, weil wenn du erst einmal erkannt hast, dass du dir selbst so extrem schadest, wenn du über andere oder über etwas schlecht denkst und sprichst, wirst du es immer mehr sein lassen.

Und siehe da, es wird dir richtig gut tun und du wirst dich viel glücklicher fühlen. Du darfst nicht negativ über etwas denken oder reden, wenn du etwas positives erleben möchtest.

  • 4.Tipp) konzentriere dich auf das Schöne und Gute 

Der vierte von den glücklich werden Tipps, gibt dir mehr gute Gefühle und du wirst von Mal zu Mal immer mehr schönes in deinem Leben entdecken.

Du musst deine Augen offen halten und dich komplett dem zuwenden, was du in deinem Leben haben möchtest.

Sehe und schaue wo überall hin und erkenne die schönen Seiten, die dir helfen, glücklicher zu werden und dein Glück ausfindig zu machen. Du stellst schnell fest, ob dir das ein oder andere weiterhilft.

Macht es dich traurig, lasse los davon, beginnt sich ein gutes Gefühl in dir aufzubauen mache weiter.

  • 5.Tipp) vergleiche dich nicht mit anderen

Der fünfte der glücklich werden Tipps ist entscheidend, dass du zu dir selbst findest und glücklicher werden kannst. Sobald du dich mit anderen vergleichst, wirst du immer etwas an dir finden, was dir noch nicht so zusagt und das kann dich wieder extrem in die falsche Richtung ziehen.

Vergleiche dich nicht mit anderen, du bist selbst etwas ganz Besonderes.
  • 6.Tipp) höre auf dein Herz und lasse dich nicht verunsichern

Der sechste von den glücklich werden Tipps, sollte dich davon abhalten, andere zu viel nach ihrer Meinung zu fragen. Vor allem zu früh solltest du keinen Rat bei deinem unmittelbaren Umfeld einholen, weil die trauen dir es auf keinen Fall zu, das du im Alltag dem Glück begegnest. 

Vergesse, wenn dir jemals einer versucht hat, etwas anderes einzureden, als was du dir erträumt hast, derjenige hat nur nachgeredet. Viele Menschen sprechen tag täglich über das, was ihnen missfällt und klagen über über Dinge, die sie jedoch nie ändern.

Des Weiteren, wenn du mal genau überlegst, sind es mit Sicherheit keine erfolgreichen Menschen, egal auf welcher Ebene auch, weil ein erfolgreicher und positiv gestimmter Mensch wird nie jemanden verunsichern, verurteilen oder schwächen.

So ein Mensch gibt dir eher Ratschläge, die dich stärken und weiter an dich glauben lassen. Du bemerkst sehr schnell, ob dich jemand nur verunsichert oder ob derjenige sich mit dir freuen kann.

Sobald dir nur negatives entgegengebracht wird und jemand versucht eher dir deinen Traum ausreden zu wollen, als dich zu motivieren, handelt er garantiert nicht in deinem Interesse.

Viele Menschen schauen neidisch auf andere und können es nicht glauben, dass gerade du es schaffen wirst und insgeheim wollen viele auch nicht, dass es den anderen besser geht, wie ihnen selbst.

Neidische Menschen handeln immer so, sie möchten auf keinen Fall, das der andere besser ist, wie sie selbst. Sie können sich auch nicht mit dir freuen, sie hindern sich eher immer daran, etwas zu verwirklichen.

  • 7.Tipp) freue dich und genieße den Moment

Der siebente von den glücklich werden Tipps, soll dir helfen den Tag glücklich zu beginnen und mehr die einzelnen Momente zu genießen. Jeder Traum kann wahr werden und du kannst durchaus dein Leben so leben, wie du es willst, wenn du nicht immer den folgen würdest, was dir schadet.

Doch ich weiß, das ist nicht so leicht in der heutigen Gesellschaft, wo doch sehr viele nur noch das machen, was andere für sie bestimmen. Angst beherrscht das Land und viele von uns verurteilen Menschen, weil es so bestimmt wird und weil keiner sich selbst nicht in eine unsichere Lage begeben will.

Alle glauben zu wissen, wie und was richtig ist, ab wann man zum Aussenseiter wird und ab wann man noch dazugehört. Doch frage dich, willst du wirklich dazugehören? Willst du dem folgen, was andere Menschen verursachen?

Oft bemerkst du gar nicht, dass du dich in einem Sog befindest, dem du dich nicht so leicht entziehen kannst. Wie kannst du da noch im Alltag dem Glück begegnen, wenn man darüber nachdenkt, wo das nächste Geld herkommt oder wie lange werde ich noch meine Arbeit haben, kann ich auch meine Rechnungen bezahlen und und und. 

Ist ja kein Wunder, viele ziehen ständig das negative immer wieder in den Vordergrund, es ist ja nun einmal so. Du konzentrierst dich ständig auf die eine Sache und kannst kaum noch abschalten, geschweige glücklich sein oder werden und im Alltag gleich gar nicht, da ist zu viel Stress.

Vielleicht kannst du nicht mal mehr am Sonntag glücklich sein und den Moment genießen, weil da denkst du schon wieder an Montag und zitterst, was am Montag wohl wieder so passiert und ob ich mein Soll schaffen werde. 

Du musst ganz klar wieder lernen zu lachen und glücklich zu sein, den Moment zu genießen, die Einzelheiten in deinem Leben erkennen, die dich schon einmal glücklich gemacht haben. 

Freue dich für den anderen, wenn er bereits sein Glück gemacht hat und du bekommst die volle Freude zurück.
  • 8.Tipp) Schenk dir selbst mehr Respekt und Achtung

Der achte von den glücklich werden Tipps, soll dich daran erinnern, das wenn du mit dir respektvoll umgehst, schenkst du auch deinen Mitmenschen mehr Respekt und Achtung. Mache dich selbst nicht runter und erkenne, wie viel in dir steckt.

Enthülle, wie wichtig es ist deine Mitmenschen zu respektieren und zu achten, sich mit ihnen zu freuen, anstatt über sie zu reden. Sei glücklich und du strahlst das Glück aus.

Versuche es einmal, denke an etwas, was dich total begeistert und was deine Augen zum strahlen bringt und schon bekommst du ein Gefühl in dir, was dich hervorragend durch den Tag trägt. Denke immerzu wieder den Gedanken und dein Tag wird fantastisch.

  • 9.Tipp) Liebe, mache alles mit Liebe

Der neunte von den glücklich werden Tipps, soll dir zeigen, dass du alles erreichen kannst, wenn du es mit Liebe machst. Du kannst auch im Alltag glücklich sein, du musst nur die Liebe in dir spüren und gehe mit Liebe an die Sache und sie wird gelingen.

Fragst du dich wirklich noch, wie kannst du im Alltag dem Glück begegnen? Wenn du verliebt bist zeigen sich die gleichen Glücksgefühle und es stört dich rein gar nichts, egal was dir für Steine in den Weg gelegt werden.

Du denkst permanent nur an das Glück und deine neue Liebe. Kein negativer Gedanke hat da noch Platz, kein Stress, einfach gar nichts stört dich, weil die Liebe einfach so stark ist. Findest du nun etwas im Leben, was du auch vom Herzen sehr lieben kannst erfüllt dich das und du sprühst nur so vor Glück.

Alles was du machst aus Liebe und mit voller Begeisterung, das hat Zukunft und gibt dir das Glück, was du ständig am suchen bist.

  • 10.Tipp) Stress und Hektik verabschieden

Der zehnte von den glücklich werden Tipps, soll dir nochmal vor Augen führen, dass du es bist, der den Stress verursacht, denn du entscheidest, wie du dich verhalten wirst.

Schließe dich nicht weiter den anderen an und renne immer nur durch den Tag. Lasse die Hektik und den Stress unbeachtet, er hat dir bisher noch nie geholfen, er hat dich eher krank gemacht. Tue dir das ab jetzt nicht mehr Tag für Tag an.

Sehe das wesentliche in deinem Leben und vergeude nicht deine wertvolle Lebenszeit mit Dingen, die dir nicht gefallen und nur dein Leben beschweren. Nutze nicht nur das Wochenende um glücklich zu sein.

                Fang an zu leben! Genieße dein Leben!
  • 11.Tipp) lasse dein Leben nicht von anderen bestimmen

Der elfte von den glücklich werden Tipps, soll dir zeigen, das Keiner, absolut keiner über deine Lebenszeit bestimmen kann, wie du diese hier auf Erden verbringen sollst!

Du bestimmst, was du im Leben machst und du kannst viel mehr, als was du im Moment noch zu glauben scheinst.

Lass dein Leben nicht von anderen bestimmen! Du bist es, der dein Leben gestaltet, wenn du übernimmst, was dir andere sagen, dann ist es immer noch deine eigene Entscheidung. Aus welchen Beweggrund auch immer du dich für etwas entscheidest, letztendlich kannst nur du die Entscheidung treffen.

Entweder oder, zuweilen ist es ratsam mal nicht den sichersten Weg zu gehen und sich auszuprobieren, ehe die Zeit abgelaufen ist und keine Zeit mehr dafür bleibt.

Wir werden viel zu viel manipuliert, ohne es zu bemerken. Glaube nicht alles, was Tag täglich verbreitet wird über die Medien, was du von deinen Eltern, Bekannten, Freunden, Nachbarn und so weiter hörst.

Wir alle haben heutzutage die Möglichkeit mehr herauszufinden und das sollten wir auch nutzen. Du kannst im Internet Unmengen an sehr guten Seiten finden, die dir den Weg weisen und dir das nötige Material zur Verfügung stellen um mehr zu erfahren.

  • 12.Tipp) weg mit schlechter Laune umdenken angesagt

Der zwölfte von den glücklich werden Tipps, soll dir vor Augen führen, dass es nichts bringt schlecht gelaunt den Tag zu beginnen. Unzählige Menschen stehen früh schon schlecht gelaunt auf und wundern sich, warum der Tag so mies verläuft.

Da wird dann schon am Frühstückstisch über den Chef geschimpft oder die Angestellten, weil die sich nicht richtig verhalten. Nun hat man die Wahl, weiter so zu machen wie bisher, oder einfach mal anfangen umzudenken.

  • 13.Tipp) nehme dir Zeit, um glücklich zu sein

Der dreizehnte von den glücklich werden Tipps, soll dich nochmal daran erinnern, dass du dir genügend Zeit nimmst für das glücklich sein, weil umso glücklicher du bist, umso ein schöneres Leben hast du.

Du kannst den Tag jeden Morgen neu beginnen und das mit voller Freude und Glück, wenn du willst. Indem du dich umentscheidest und anfängst anders zu denken. Frage dich, was dir im Grunde fehlt, um glücklich den Tag zu beginnen.

Schreib es auf und recherchiere im Internet, in Büchern, befrage andere und suche dir das raus, was dich dazu bringt deinen Tag glücklicher zu verleben. Du wirst auf Unmengen an Anleitungen und sehr gute Seiten stoßen, wenn du dir etwas Zeit nimmst.

Und ich finde ja, für das Glück solltest du dir immer genügend Zeit nehmen, oder?

Falls du eine genaue Anleitung benötigst, kannst du gern auch auf das Buch zurückgreifen. Da bekommst du eine genaue Anleitung, was zu tun ist und was du unternehmen kannst, dass jeder Tag ein Sonntag für dich ist. 😉

Beschäftige dich immer wiederkehrend mit dem positiven Gedanken, wie du dein Alltag glücklich verbringen kannst.

Begegne deinen Mitmenschen voller Freude und Liebe, auch wenn die es nicht verdient haben, denn dann bekommst du sogar von denen nach einer gewissen Zeit mehr zurück als erwartet.

Ich bin immer total glücklich, wenn ich einem Menschen ein Lächeln schenke, der mich zuvor noch grimmig angeschaut hat und auf einmal springen auch seine Mundwinkel nach oben und er schenkt mir ebenso ein Lächeln.

Das macht mich so glücklich, weil ein anderer durch mich sein Lächeln wiedergefunden hat und alle lachen und sind fröhlich. Oft haben wir es nur verlernt, weil wir uns auf das falsche Tag täglich konzentrieren.

Da wo nur noch negativ alles gesehen wird, da kann ja nur negatives abgespeichert werden und demzufolge kann nicht mehr gelacht werden. Wer die Mundwinkel nach unten zieht und die Schultern hängen lässt bekommt genau das Gefühl zu spüren.

Siehst du, es hängt alles damit zusammen, was du so den lieben langen Tag in dein Kopf lässt  und das beförderst du auch wieder nach außen. Du kannst im Alltag dem Glück begegnen, wenn du die 13 Tipps zum glücklich werden befolgst und dein Leben genießt.

Beobachte beim nächsten mal ganz genau, woher deine schlechte Laune kommt. Suche bei dir, was hat dich dazu veranlasst, so zu reagieren, mit was und wem hängt das Gefühl zusammen. Du wirst dich so verhalten, wie du dich fühlst. 

Untersuche deine Gefühle, woher kommen sie und warum. Wann habe ich das erste mal so ein Gefühl verspürt, wenn du nicht gleich drauf kommst, stammt es womöglich aus deiner Kindheit und sitzt um so tiefer.

Ich wünsche dir, dass du ab jetzt jeden Tag genießen kannst, glücklich bist und dich besser kennen lernst. Es ist nur eine Einstellung, eine Wahrnehmung, aber diese ändert alles in deinem Leben, wenn du es zulässt.

Jetzt bist du an der Reihe, wie hat dir der Artikel gefallen? Hast du noch Fragen, Kritik oder weitere Tipps, dann hinterlasse einen Kommentar unter diesen Artikel. Berichte uns welche Tipps dir womöglich helfen werden und wie du im Alltag dem Glück begegnest oder wobei du noch Hilfe benötigst.

Teile den Artikel und gebe anderen die Möglichkeit das Beste aus ihren Tag zu machen und freue dich darüber, wie einfach du jemanden glücklich machen kannst.

Ich freue mich auf dein Feedback hier, wie auch auf meiner Facebookseite. Lasse dich inspirieren und finde weitere Ideen, wie du glücklich werden kannst. 

Danke für deine Aufmerksamkeit und dein Vertrauen, sowie für das Lesen von: Wie kannst du im Alltag dem Glück begegnen.

7 wirksame Tipps, die garantiert funktionieren?

7 Tipps, die dir helfen das Leben wieder voll zu genießen! Du bist neugierig und willst sie haben? Dann hole sie dir, du bist nur noch einen Klick entfernt. Dein Gratis - Willkommensgeschenk (im Wert von 17.99Euro) wartet auf dich. Es wird dir Geheimnisse verraten, die jeder kennt jedoch kaum einer richtig nutzt und viel zu viele vergessen. 😉

Deine Email wird nicht weitergegeben und du wirst nicht zugeschüttet mit Emails und kannst dich jederzeit abmelden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Lust auf mehr Inspiration? Dann schau dich um und vielen lieben Dank für´s Teilen, Pinnen und weitergeben!

RSS
Facebook
Facebook
Google+
Google+
https://der-sinn-des-lebens-sei-gluecklich.de/wie-kannst-du-im-alltag-dem-glueck-begegnen/
Pinterest
Pinterest