*>*Mit Freude die Woche beginnen! ;-)

Mit Freude leben!

Mit Freude leben – wie du es schaffst mehr Freude in dein Leben zu holen!

Mit Freude leben und mit Freude die neue Woche beginnen?

  • Willst du das auch?
  • Willst du mehr vom Leben und willst du dein Leben genießen und dein Leben mit Freude leben?
  • Schaffst du es die Woche mit Freude zu beginnen oder beginnst du bereits Sonntag Abend mit einen nicht so schönen Gefühl an Montag morgen zu denken?
  • Bist du wie der Großteil genervt, wenn die Woche neu beginnt?
  • Warum ist das so?
  • Warum leben so viele nicht ihr Leben mit Freude?
  • Hast du darüber schon einmal nachgedacht?

Nein bestimmt nicht, macht auch kaum einer, wieso auch. Dafür ist einfach zu wenig Zeit und Freude am Leben vorhanden. Jeder muss schauen, dass er zu seinem Glück kommt, doch dabei vergisst fast ein jeder, wie er sein Leben mit Freude führen kann.

Weshalb machen sich so viele von uns das Leben so viel schwerer, als es ist? Ist es nicht unheimlich schwer und mühsam sein Leben so zu sehen?

Erkennst du wie viel nicht genutzte Zeit du verschwendest, wenn du dein Leben nicht mit Freude verbringst? Du nutzt deine Zeit nicht um zu leben, sondern du versuchst nur noch zu überleben.

Du steckst du tief in der Materie, dass alles immer funktionieren muss, was an für sich ja nicht verkehrt ist, doch leider vergisst du dabei die Freude am Leben. Ändere deine Einstellung zum Leben und ändere deine Verhaltensweisen, dann kannst du auch dein Leben mit Freude leben.

Freue dich auf den Tag und beginne ihn mit einem Lächeln!

Du denkst zu viel und das unbewusst an Sachen, die du nicht haben willst. Vor allem aber solltest du lieber daran denken, wie du mit Freude die Woche beginnen kannst und was du gern erleben möchtest. Dass was du denkst, hat einen großen Einfluss auf das, was du erleben wirst und was dann tatsächlich passiert.

Deshalb achte auf deine Gedanken und sehe im voraus, was du erleben möchtest. Keine Frage, das funktioniert natürlich nicht auf Knopfdruck, aber du kannst dich Schritt für Schritt rantasten und dich damit beschäftigen.

Beobachte dich selbst mehr und achte dabei gezielt darauf, mit welchen Erwartungen du an die Sache gehst. Ich kann dich schon hören, ich weiß, es werden nicht alle Erwartungen immer so erfüllt, wie wir uns das vorstellen, doch stopp:

  • Hinterfrage einmal genau, warum es sich nicht erfüllt hat?
  • Welche Gedanken hast du zuvor gedacht?
  • Welche Gefühle melden sich jetzt zu Wort?
  • das Leben wird dir Lösungen aufzeigen
  • sei aufmerksam und achte auf Hinweise

Wenn du erst einmal erkannt hast, dass du selbst dafür verantwortlich bist, was der Tag dir bringt und wie du dein Leben besser gestalten kannst, wirst du dich auch dafür richtig ins Zeug legen, um Abhilfe zu schaffen. Mit Freude leben und den Tag mit Freude beginnen, wird dich begeistern.

Die Antworten werden dich weiterbringen und das Ganze erklärt sich auf einmal, wie von selbst. Mit der Zeit macht es dir richtig Freude, deinen Gedanken zu verfolgen und diesen auszutauschen. Das Ergebnis zeigt sich recht schnell und du fühlst Freude in dir. 

Falls du zu den Menschen gehörst, die ungern auf ihre Arbeit gehen, dann frage dich, warum du das machst und du bisher nicht nach einer anderen Lösung geschaut hast.

Viel zu viele Menschen gehen auf eine Arbeit, die sie nur widerwillig ausführen, weil es einfach nicht ihre Lebensaufgabe ist, die sie glücklich macht. Wenn du einmal genau überlegst, findest du sicher sehr viele negative Gedanken und Eigenschaften, die dir den Tag und besonders den Wochenanfang vermiesen, oder?

Es ist an der Zeit , dass du dein Leben änderst und mit Freude die Woche beginnst, so dass du dein Leben mit Freude leben kannst. Die Möglichkeit besteht jederzeit, du musst nur bereit dafür sein und das vom Herzen wollen. 😉 Du allein entscheidest, wie du dein Leben lebst und ob du es in Freude verbringst.

Stell dir das doch nur einmal vor, wie viel Zeit du in Anspruch nehmen kannst, die dir Freude bereitet. Überlege, wie könnte dein Leben aussehen, wenn du wirklich das machst, was dich glücklich macht.

Du musst nicht mehr auf´s Wochenende warten oder auf den heißgeliebten Sommerurlaub, der in drei Wochen meistens blitzschnell vorbei ist. Du beginnst die Woche mit Freude und kannst so dein Leben mehr genießen.

Du kannst die ganze Woche voller Freude in den Tag starten!

Du erlebst das Ganze drum herum ganz anders. Du musst dir keine Gedanken mehr machen, was noch alles zu erledigen ist oder was dich wohl wieder erwartet und nicht erfüllt werden kann. Du lebst dein Leben in Freude.

Nehme dir Zeit für dich und überlege dir, ob dein Leben so ist, wie du es dir vorgestellt hast.

Begebe dich nicht wieder in die Warteschleife und funktioniere nur für andere. Du kannst dein Leben ändern und auch du schaffst es, so wie viele andere vor dir, nehme dir das ein oder andere zur Hilfe.

Beginne doch mal den Tag mit einem Lachen und das mache direkt, wenn du erwachst. 😉 Freue dich auf den Tag und sei glücklich. Sage dir: Heute wird nur gelacht und Gutes gedacht.”

  • Achte ganz deutlich und entschlossen darauf nur Gutes zu denken.
  • Sobald andere Gedanken den Weg kreuzen, frage dich, was will mir der Gedanke jetzt sagen?
  • Welches Gefühl durchströmt gerade meinen Körper?
  • Welchen Anlass habe ich vielleicht gegeben, dass ich mich so fühle?
  • Wenn es nicht passt, sage dir ein Stopp und verschiebe den Gedanken auf später, wenn du Zeit hast, dich darum besser zu kümmern.
  • Sage dir, dass der Gedanke da sein darf aber du dich jetzt nicht darum kümmern kannst.
  • Beispiel: “Okay, ich habe es verstanden, doch lasse uns da später noch einmal darüber reden. Im Moment kann ich mich nicht damit auseinandersetzen.” 😉

Formuliere es in deinem Sprachgebrauch, so dass du dir auch selbst glauben kannst. Weil mit Sätzen, die nicht zu dir passen, wirst du mehr Probleme haben als, dass es dir wirklich weiterhilft. 

Schiebe ihn aber nicht komplett in eine Schublade, die du dann später nicht mehr zubekommst, weil sie schon überquillt vor miesen Gedanken. 😉 

Es sind Dinge, die funktionieren, nur musst du sie auf dich beziehen können, weil wenn du in den Moment denkst, na was ist das denn für ein Quatsch, wird es auch immer Quatsch für dich bleiben.

Henry Ford sagt dazu: “Ob du denkst, du kannst es, oder du kannst es nicht: Du wirst auf jeden Fall recht behalten.”

Es kommt immer darauf an, was du denkst und was du dir vorstellen kannst. Gedanken, die du nie zulässt, werden sich auch nicht in deinem Leben zeigen und demzufolge auch nichts an deinem Leben verändern.

Du entscheidest, wozu du dich berufen fühlst und wie du dein Leben gestaltest. Du wirst den Tag und die Woche immer genau so vorfinden, wie du zuvor gedacht hast. Willst du mit Freude leben dann mach das, du hast es in der Hand. Beginne deine Gedanken zu formen und besser einzusetzen.

Du erschaffst alles zuvor mit deinem Gedanken.

Achte besonders darauf und vergesse nie, was du jemanden wünschst, das bekommst du im vollem Maße zurück! Das zeigt sich dann meistens über den Tag verteilt in anderen Dingen. Eigentlich verständlich, oder?

Du nimmst ja die Wut in dich auf und du stehst unter Strom, wie so manch einer sagt. Du lässt es dann wiederum am anderen aus und so ergibt das eine Kette die nicht endet, wenn du diese nicht durchbrichst.

Eins nimmt das andere mit und du siehst kein Entkommen mehr. Es vollzieht sich alles automatisch und du nimmst keine Kenntnis davon. Du ärgerst dich dann meist über den ganzen Tag. Das sind dann so Tage, wo nix klappt und ein Unglück nach dem anderen passiert.

Deshalb einfach mit Freude die Woche beginnen und schon legst du ein Teil ans andere und es ergibt sich eine freudige Kette, die sich fortsetzt und dir das Glück für die ganze Woche schenkt und somit auch für dein Leben. 

Bist du vergleichsweise gut gelaunt und voller Freude, strahlst du das auch aus und deine Mitmenschen sehen dich mit ganz anderen Augen an. Du durchläufst den Tag mit viel mehr Elan und Energie. Alles geht dir leicht von der Hand, nur weil viele positive Gedanken im Kopf herumschwirren.

Deine Mitmenschen wundern sich, weshalb du so gute Laune hast und woher du die ständig nimmst, obwohl es Montag Morgen ist. Doch das ist dir gleich, weil du die Woche, wie dein Leben mit Freude beginnen kannst.

Wenn du glücklich bist, stört dich nicht, ob es kalt ist, regnet oder dir ein unzufriedener Mensch über den Weg läuft. Du bist im Besitz positiver Energie und wenn du darauf achtest, dass diese Energie bei dir bleibt, hast du schon gewonnen, denn dann weißt du, wie du mit Freude leben kannst.

Ich wünsche dir viel Glück dabei und falls es heute noch nicht so geklappt hat, beginne einfach noch einmal von vorn. Du hast die ganze Woche Zeit, jeder Tag kann ein guter Tag sein. Du kannst auch mittendrin anfangen und mit Freude die Woche beginnen, es muss nicht unbedingt Montag morgen sein.

Dein Leben kannst du jederzeit mit Freude leben, wenn du es willst. Es ist ganz allein, deine Entscheidung, ob du auf etwas nervig reagierst oder eher nicht.

Auf die Freude kommt es an, nicht auf den Wochentag. Auf deine Einstellung zum Leben und wie du etwas betrachtest und was du daraus machst. Die Woche kann auch für dich wundervoller beginnen, wenn du es zulässt. Somit kannst auch du die Woche mit Freude beginnen und dein Leben mehr genießen.

Jetzt wünsche ich dir nur noch einen ganz freudigen Tag und viel Spaß bei der Umsetzung.

Wie hat dir der Artikel gefallen? Hast du noch Fragen, Kritik oder andere Tipps, dann kommentiere diesen Artikel. Teile uns mit, wie du die Woche beginnst und ob dir der Artikel hilft, die Woche mit Freude zu beginnen. 

Verteile diesen Artikel an alle deine Freunde und Bekannten und gebe ihnen die Möglichkeit die Woche mit Freude zu beginnen. Manchmal benötigt man nur einen kleinen Hinweis und schon sieht man die Dinge von einer ganz anderen Seite und kann sein Leben mit Freude leben.

Ich freue ich mich auf dein Feedback hier, wie auch auf meiner Facebookseite und wünsche dir, dass ein jeder Tag, ein glücklicher Tag für dich ist. Möge das Glück dich immer begleiten.

Danke für deine Aufmerksamkeit und dein Vertrauen, sowie für das Lesen von Mit Freude die Woche beginnen. 

7 wirksame Tipps, die dich glücklicher machen und garantiert funktionieren!

Garantiert kein Spam.

2 Kommentare zu *>*Mit Freude die Woche beginnen! ;-)

  1. Das ist ein wirklich toller Artikel. Richtig gut finde ich den Tip mit dem ” Verschieben” des negativen Gedankens.

    Immer zu warten auf Feierabend, Wochenende, Urlaub… kann ja nicht wirklich die Lösung sein.

    Also werde ich es einfach mal versuchen…

    • Hallo Ina,

      vielen lieben Dank für dein Feedback, dass freut mich sehr, dass dir
      der Artikel gefällt. Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Umsetzung
      und du kannst uns gern zu gegebener Zeit berichten, wie es geklappt hat,
      wenn du möchtest. 😉

      Beobachte deine Gedanken mehr, denn die bestimmen,
      wie dein Tag verläuft. Ich wünsche dir morgen einen
      guten Start in die neue Woche und ich bin mir sicher,
      dass du die Woche ganz anders beginnen wirst. <3

      Liebe Grüße Claudia

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*