Was bedeutet Glück?

Was bedeutet Glück?
Was bedeutet Glück?

Was bedeutet #Glück für dich?

Was bedeutet Glück? Wann fängst du an glücklich zu sein? Denkst du, wie viele nur an das große Glück? Brauchst du wahrhaftig erst den großen Lottogewinn, den einen Mann oder die Frau um glücklich zu sein oder bestimmte einflussreiche Leute, die dir zu den einen großen Job verhelfen?

Warte nicht auf dein Glück sondern genieße es hier und jetzt und sofort. Ich weiß jetzt fallen dir sicher wieder eine Menge Dinge auf, die dich permanent hindern am glücklich sein. Doch werde dir auch mal bewusst, für den Moment benötigst du sie nicht, um das Gefühl zu erleben, was dich glücklich macht.

Na klar ist es schöner in einem Umfeld welches dir gefällt das Glück zu fühlen, doch um erst einmal wieder zu wissen, wie es sich anfühlt hilft es schon enorm weiter sich das Gefühl bewusst zu machen, auch wenn nur zuerst für einen Augenblick. Es ist doch der Gedanke, der dich etwas glauben lässt, was so nicht ist.

Was du fühlst und was du glauben kannst, kann sich erfüllen alles andere versteckt sich vor dir solange du es nicht betrachtest. Alles spielt sich ab in dir und auch wenn es schwer ist dies zu glauben, du bist es, der das Leben so ansieht und welches sich dann so zeigt. 

Schaue selbst mal dahinter, was denkst du vom Leben und was glaubst du kann sich erfüllen? Deine Wünsche und Träume sie sind ein Hinweis auf dein Leben. Es sind deine Ansichten und Glaubensmuster, wie du etwas siehst. Setze dich mehr damit auseinander und das Glück läuft dir wieder über den Weg.

Habe jedoch unbedingt ein wenig Geduld, denn alles dauert so seine Zeit. Es wird dir selten sofort gegeben. Doch du allein bestimmst, wie glücklich du bist.

Was bedeutet Glück Jeder will es doch kaum einer sieht es 😉

Die Ausreden sind unendlich, die wir uns selbst immer wieder aufsagen. Wir entschuldigen uns damit bei uns selbst, wir sagen unserem Herzen damit nur: sei still, ich würde es ja tun aber du siehst doch es gibt keine Möglichkeiten für mich glücklich zu sein. 

Und ob, schaue anders hin und erkenne wie du dein Glück findest und dabei ganz entspannt vorgehst. 😉 Fange an auf dein Herz, deine innere Stimme, deine Intuition zu hören und du wirst erleben wie viele Glücksmomente es auch für dich gibt.

Glück ist doch so nah und wird so oft übersehen. Wir alle können jeden Tag viele Glücksmomente erleben, wenn wir nur etwas aufmerksamer sind. Wache morgens auf mit einem Lachen und freue dich auf die Dinge, die dich erwarten, sehe das Glück auf dich zukommen. Auch du kannst mehr Glück empfinden, wenn du das willst und für dich bestimmst.

Beginne jetzt in diesen Moment das Gefühl in dir aufsteigen zu lassen, ohne all die ganzen Sachen. Es liegt in deiner Macht, probiere es aus und fühle dich frei.

Warum erkennen so wenige ihr Glück und was bedeutet Glück?

Viele von uns glauben nicht mehr daran, dass sie Glück haben können. Sie vergessen, das Glück zu sehen. Zu sehr hängen sie drin im falschen Gedanken, der sich ständig immer nur dreht. Glücklich sein fällt dann von Mal zu Mal schwerer, denn der Blick bestimmt, was wir sehen. Glück erleben ist dann meist unmöglich, denn keiner kann etwas sehen, wenn er ins Schwarze schaut. 

Jeder empfindet das anders mit dem Glück. Viele Menschen schieben ihr Glück beiseite, um anderen zu dienen. Dabei bemerken sie nicht, dass sie dafür ihr Glück aufgeben, weil sie oft etwas tun, was sie nicht lieben.

Da fehlt das Geld, dann sehr oft die Liebe und auch immer zunehmend die Gesundheit. Und schon hängst du drin und suchst nach etwas, was dich wieder glücklich macht. Doch bei der Suche vergisst du was das Leben dir wirklich schenken will und schaust nur auf das Problem.

Somit gibst du der ganzen Sache mehr Macht und schnell überwiegt das, was die das Leben enorm erschwert. Die Gedanken sie quälen dich dann Abends im Bett und auch Morgens sind sie sofort wieder da, wenn du aufwachst.

Was der eine nicht hat, hat der andere, doch zu oft suchen wir eben genau das, was wir schon haben und bekommen deshalb meist noch mehr Leid anstatt Glück!

Menschen die finanziell ausgesorgt haben wünschen sich meist ebenso einen Menschen an ihrer Seite und wundern sich dann dass beide sich nicht wirklich etwas geben können. Traurige Menschen zieht es zu ebenso traurigen hin und oft wird daraus ein großes Problem, was beide noch mehr belastet. Kranke Menschen sprechen oft den ganzen Tag über ihre Krankheit und deshalb ziehen sie genau so kranke Menschen an.

Erkenne was dich wirklich glücklich macht!

Wir übernehmen oft das Glück der anderen und glauben es ist unser Glück. Doch wir alle bekommen im Leben Menschen an unsere Seite gestellt, die uns helfen das Leben zu verstehen und zu meistern. Solange du aber nach etwas suchst, was dich nicht wirklich glücklich macht wirst du vergebens nach deinem Glück suchen und es wird dir nie gegeben. 

Und ja es ist nicht einfach im Unglück das Glück zu erkennen. Doch was bleibt dir anderes übrig, wenn du raus willst aus dem Gedanken, der jetzt noch dein Leben bestimmt. Höre auf dein Glück an etwas zu binden. Das Glück musst du in dir empfinden, denn nur dann kannst du auch das Glück mit anderen teilen.

Das ganze drum herum ist wunderschön und das sollst du auch immer wieder genießen, doch es wird dir meist erst geschenkt, wenn du bereit bist es anzunehmen. Danke dem Leben für das, was du jetzt siehst, denn solange du dem hinterher jagst, was es noch nicht gibt, wird es dich immerzu daran hindern glücklich zu sein. Du glaubst dann, du musst noch etwas erfüllen um glücklich leben zu können. Doch das Glück steht dir immer bereit und du kannst es sofort in dir begrüßen.

Es fehlt immer das, was du gerade nicht hast und deshalb suchst du oft an der falschen Stelle. Doch es ist ein Gefühl welches du in dir hervorrufen kannst, wenn du nach innen schaust. Glück ist ein Zustand, den wir empfinden, wenn alles für uns passt. Was anderes ist es nicht! Deshalb schaue, was dir Freude bereitet und sehe das Glück vor allem aber fühle es. Dann kommt es auch wieder zu dir zurück. Es steht immer bereit, du brauchst es nur zu rufen. Sei glücklich denn alles andere macht wenig Sinn.

Was bedeutet Glück und wo findest du es!

Doch wie kannst du jetzt dein Glück finden und ganz entspannt dabei vorgehen? Ganz einfach indem du erst einmal dein Blick auf das richtest, was du für gut und schön empfindest. Egal in welch einer Misere du dich gerade befindest, ändere deine Strategie und laufe einmal andersherum.

Blende einmal einfach alles aus und beginne ohne einen Gedanken, der dir vielleicht schon wieder im Wege steht, wie zum Beispiel: „Ach, so ein Quatsch, das ändert doch auch nichts. Wie soll mir das Glück bringen. Was bedeutet schon Glück.“

Mache dir eine Liste und auf die eine Seite schreibst du alle Dinge, die deine Augen zum strahlen bringen und auf die andere Seite was dich unglücklich macht, was dich belastet, was dir Kummer bereitet. Nun versuche die negativen Dinge in Positive umzuwandeln.

Manchmal reicht es schon, wenn wir diese negativen Dinge streichen. Doch du musst dir erst einmal bewusst werden, was dich daran hindert glücklich zu sein. Meist ist es doch unsere eigene Faulheit, die Angst vor der Anstrengung es nicht zu schaffen und die Angst vor der Blamage.

Wir wollen immer gut da stehen und stehen uns dabei selbst so oft im Weg. Achte nicht auf das, was dich so extrem beeinflusst. Sei einfach mal du selbst und höre auf deine Gefühle, was diese dir sagen wollen.

Denke ganz bewusst an Dinge, die dich glücklich machen und versetze dich in die Gemütslage und genieße einfach den Augenblick. Wenn du das mehrmals anwendest, spürst du das Glück bereits in dir. Deine Gefühle bringen dich in einen so wundervollen Glücksmoment, dass du sie immer mehr fühlen kannst und somit auch ausstrahlst. 

Woran erkennst du das Glück? 

Es gibt unzählige Dinge, die uns glücklich machen können. Erkennen kannst du es ganz klar daran, dass du ein gutes Gefühl in dir spürst und sich ein Lächeln auf dein Gesicht zaubert.

Meine Augen beginnen zu strahlen, wenn ich ein Lachen zurückbekomme, wenn ich fröhliche Menschen auf der Straße sehe, wenn ich jemanden einen Rat geben konnte und derjenige sich dadurch besser fühlt.

Ich bin glücklich und dankbar über meine Gedanken und Ideen, die mir immer wieder beweisen, dass ich das Richtige tue. Es freut mich, wenn andere ihren Weg finden, wenn Leute es versuchen, die es vorher nicht für möglich hielten.

Ich bin sehr dankbar und glücklich, dass so viel Gutes passiert in meinem Leben und nur weil ich mein Denken geändert habe und ich mich mit meinem Selbst beschäftige.

Außerdem freue ich mich riesig, wenn ich Leuten begegne, die erkannt haben, dass wir glücklich sein können, wenn wir es wollen. Ich freue mich über jeden, der sein Glück findet.

Dass du gerade diesen Artikel liest freut mich sehr und du mir dein Feedback darauf gibst. Ich freue mich, wenn DU glücklich bist. Es freut mich aber auch, wenn ich einfach nur Leute sehe, die lachen und wo man erkennt, dass sie Spaß am Leben haben. 😉

Unzählige Möglichkeiten warten auf dich! ~ Fühle das Glück in dir!

Siehst du, dass sind nur wenige Möglichkeiten und es gibt unzählige. Meine Liste erweitere ich wöchentlich und es kommen immer wieder neue Dinge hinzu, die mich glücklich machen. Es sind manchmal so kleine Dinge die am Tag passieren, aber die machen mich glücklich. 

Du wirst durch mehr Aufmerksamkeit das Ganze anders wahrnehmen und es erkennen. Ich sehe heute Dinge, die habe ich vor vielen Jahren nicht einmal betrachtet, geschweige gesehen oder mich darüber gefreut.

Alles ändert sich, sobald du etwas änderst und das Glück ist immer bei dir. Du fragst dich dann nicht mehr, was bedeutet Glück, du genießt nur noch das Glück an deiner Seite.

Heute kann ich mich über so viele Kleinigkeiten freuen und es gibt meinem Leben viel Freude und Gelassenheit. Ich lebe entspannter und genieße jeden einzelnen Tag.

Natürlich gibt es hin und wieder auch bei mir traurige Situationen, aber ich gehe sie viel entspannter und gelassener an, die Dinge, die mich ärgern, die entreißen mir nicht mehr meine wertvolle Lebenszeit, diese nehmen dann wenige Minuten und wenn es mal aufs Äußerste geht nicht mehr wie eine Stunde in Anspruch.

Ich schiebe es auch nicht beiseite, ich bearbeite es und hinterfrage es ausführlich und ich betrachte es von allen Seiten. Das zeigt mir auch immer wieder, wie wichtig es ist, die Dinge von allen Seiten zu betrachten und zu hinterfragen.

Genauer hinschauen! ~ Was bedeutet Glück?

Deshalb schaue genauer hin!

  • Was begleitet dich den ganzen Tag?
  • Über was kannst du dich freuen?
  • Vielleicht darüber, -dass du heute diesen Artikel gelesen hast?
  • es gerade das Buch zum sensationellen Preis gibt, was du unbedingt lesen möchtest?
  • deine Freundin zu Besuch kommt?
  • es deinen Eltern gut geht?
  • du es geschafft hast heute schon zu lachen?
  • dass du einfach nur das Glück in dir spürst?
  • du heute keine Schmerzen gespürt hast?

Du selbst kannst jeden Tag Glücksgefühle verspüren, wenn du deine Gedanken beobachtest und den richtigen Impuls an sie sendest.

Schreibe mir, was ist für dich Glück und was benötigt du um glücklich durch den Tag zu kommen?

Verteile diesen Beitrag großzügig und helfe so anderen das Glück in sich zu finden. Das macht dich sofort glücklich, weil wenn du anderen eine Freude machst, sammeln sich blitzartig die Glücksgefühle in dir.

Ich wünsche dir vom Herzen sehr, dass du dein Glück findest und dich nicht mehr fragen musst: Was bedeutet Glück für mich?

Wie hat dir der Artikel gefallen? Hast du noch Fragen, Kritik oder liegt dir sonst etwas auf der Seele, dann kommentiere diesen Artikel. Was bedeutet für dich Glück? Wann beginnen deine Augen zu strahlen?

Teile diesen Artikel und gebe anderen die Möglichkeit, das Glück in sich zu finden und mache so viel andere glücklich, die glauben, ihr Glück verloren zu haben. Verschenke das Glück und freue dich mit anderen über ihr Glück.

Ich freue mich über dein Feedback hier, wie auch auf meiner Facebookseite.

Danke für deine Aufmerksamkeit und dein Vertrauen, sowie für das Lesen von: Was bedeutet Glück?

Hier gibt es regelmäßig alle 2 Wochen neue Hinweise, Tipps und Tricks, die dir das Leben erleichtern!

Ich willige die Speicherung meiner Daten ein, Infos dazu gibt es in der Datenschutzerklärung!

Ich bin damit einverstanden, dass meine persönlichen Daten an MailChimp übertragen werden ( weitere Informationen )

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*