Du bestimmst, wie du dein Leben gestaltest!

Genieße den Tag und sei glücklich.

Gestalte dein Leben nach deinen Vorstellungen!

Sei es dir selbst wert und gestalte dein Leben nach deinen eigenen Vorstellungen, denn du bestimmst, wie du dein Leben gestaltest. Eine Vielzahl an Gedanken denkt ein jeder den ganzen Tag, auch diejenigen, die glauben, nichts zu denken.

Das kommt daher, dass wir jeden Tag auf´s Neue das Gleiche denken. Es funktioniert einfach alles automatisch, wie das Zähneputzen am Morgen, das Gehen, was wir alle einmal gelernt haben, soweit wir gesund sind.

Das alles beherrschst du perfekt und du kannst es im Schlaf und so ist es auch mit deinen Gedanken, die wiederholen sich und diese orientieren sich daran, mit was du dich den Tag über beschäftigst. 

Genau das Denken, was dir täglich durch den Kopf saust, damit gestaltest du dein Leben. Da passiert es sehr schnell und meist unbewusst, dass du die Gedanken der anderen einfach so übernimmst und auf einmal glaubst du das Gleiche.

Du gestaltest dein Leben danach und du glaubst an etwas, was dir jemand anderes vorlebt. Du bemühst dich gar nicht mehr um eigene Gedanken und vergisst sehr schnell deine Träume.

Höre nicht weiter darauf, wozu andere dich auffordern, sondern frage dich selbst einmal, ob du das auch wirklich aus tieften Herzen möchtest. Ist es dein Wunsch, willst du wirklich so leben und möchtest du ebenso dein Leben gestalten, wie all die anderen?

Vergesse nie, du bestimmst, wie du dein Leben gestaltest.

Mache dir keine Gedanken darum, was andere von dir denken, sondern beschäftige dich lieber mit dem, was dich glücklich macht, was dich begeistert und was du richtig gut kannst. Denn du allein bestimmt, wie du dein Leben gestaltest.

Viele Menschen leben ihr Leben nach den Vorstellungen und Erwartungen der anderen und denken keine Minute daran, ihr eigenes Leben zu gestalten und das sie selbst denken können.

Da kümmert sich der ein oder andere mehr darum, was der Nachbar von ihm denken könnte, als was er von sich denkt. Mache nicht den gleichen Fehler und mache dir deine eigenen Gedanken, denn du bestimmst, wie du dein Leben gestaltest.

Doch viele von uns sind einfach zu bequem und haben zu große Angst zu versagen und nehmen sich die Menschen zum Vorbild, die bisher gescheitert sind. Die von ihren Hindernissen groß reden und dann glauben, dass dies doch sowieso niemand schafft.

Da lebt man schnell das Leben nach den Vorstellungen der Menschen, die man zum Tode nicht ausstehen kann. Achte deshalb mehr darauf, was du denkst und woher deine Gedanken stammen, denn du bestimmst, wie du dein Leben gestaltest und du allein kannst entscheiden, was und wie du denkst.

Mache deine Träume wahr und lebe glücklich und zufrieden, ohne Angst. Steigere dich nicht mehr in Sachen hinein, die andere erlebt haben, übernehme nicht weiter die Angst und Furcht der anderen.

Sehe nicht schon vorher das Schlimmste, sondern konzentriere dich eher auf das Beste und sehe, was du erreichen möchtest.

Du allein bestimmst, was du denkst und wie du dein Leben gestaltest. Nutze die Kraft, die dir hilft, das Beste im Leben zu bekommen. Hinterfrage, was du nicht verstehst und sei aufmerksam, dann wirst du schnell positive Erfolge haben.

Glaube nicht einfach alles blind und lebe danach, sondern mache dir deine eigenen Gedanken und lasse dich weniger manipulieren. Lasse nicht mehr die Bequemlichkeit und Angst siegen, sondern sei mit Begeisterung bei der Sache und freue dich auf das Neue und Schöne, was dich erwarten wird.

So gestaltest du dir dein Leben, was du wirklich liebst und was du auch genießen kannst. Keiner kann über dein Leben bestimmen, außer du selbst. Keiner kann dir sagen, was du zu machen hast und was nicht und wie du dein Leben gestaltest.

Jeder hat seine eigenen Vorstellungen vom Leben und ein jeder sollte auch nach seinen eigenen Vorstellungen leben. Du bestimmst, was du im Leben erreichen möchtest und was gut für dich ist.

Achte weniger auf das, was irgendwelche Leute von dir denken, denn zum Großteil interessieren diese sich nicht wirklich für dich. Es wäre auch einfach zu schade, das Leben zu vergeuden, um zu schauen, das man es anderen recht macht, das andere zufrieden sind.

In erster Linie, sollst du zufrieden und glücklich sein damit, denn nur so kannst du auch andere glücklich machen. Wer selbst nie glücklich mit sich selbst ist, der kann auch keinen anderen glücklich machen. Du hast nur das eine Leben geschenkt bekommen, nutze es und bestimme selbst, wie du es gestalten möchtest.

Suche dir Menschen, die dich motivieren und unterstützen, die dir die nötige Kraft geben, das zu tun, was dich glücklich macht. Vergeude nicht weiter deine wertvolle Zeit mit Gedanken, die dich nur behindern.

Denke immer daran, es ist deine Lebenszeit, die du da verschenkst und die nicht mehr zurück kommt. Achte deshalb umso mehr darauf, mit was du dich befasst und was du in dein Kopf lässt. Freue dich auf dein Leben und deine Zukunft, sehe mehr und mehr das Schöne in deinem Leben und öffne dich dem Glück.

Schließe gleichzeitig die Tür, die dir zeigt, was dich nicht weiter bringt, was dich auf der Stelle treten lässt und was dich manipuliert. Du bestimmst, wie du dein Leben gestaltest und das sollte ab heute eine große Bedeutung für dich haben.

Du wirst nie Kontrolle darüber haben, was Leute über dich reden und denken, aber du kannst bestimmen, ob du dir darüber Gedanken machst oder nicht.

Beschäftige dich nicht länger damit, was deine Nachbarn sagen könnten oder was deine Eltern, Freude, Bekannte, Geschwister von dir halten… Lebe dein Leben und gestalte es nach deinen Vorstellungen, denn du bestimmt, wie du dein Leben gestaltest.

Achte ab jetzt darauf, wie du erfolgreicher dein Leben gestalten kannst und denke nicht mehr ans Scheitern und Versagen. Sobald solche Gedanken aufkommen, schaue aufmerksam hin, meistens kommen diese Gedanken nur, wenn ein anderer dich negativ beeinflusst und an deinem Können zweifelt.

Glaube selbst an dich und an deine Kraft, dass du alles erreichen kannst, dann wirst du es auch schaffen. Sei es dir selbst wert, dein Leben so zu gestalten, das du am Ende froh bist, hier auf Erden gewesen zu sein.

Gestalte dein Leben selbst und fange noch heute an damit. Schreibe dir selbst einen Brief und schreibe alles hinein, was du dir wünschst, was dein Herz begehrt, was du in deinem Leben haben möchtest. Du bestimmst, wie du dein Leben gestaltest, also tue es und erfreue dich daran. Was möchtest du in deinem Leben haben?

  • Wie soll es aussehen?
  • Was willst du tun?
  • Was willst du besitzen?
  • Wo willst du wohnen?
  • Wem willst du an deiner Seite haben?
  • Wie sieht ein Tag und eine Woche in deinem neuen Leben aus?
  • Wie verbringst du die Wochentage?
  • Wie verbringst du deine freie Zeit?
  • Wo machst du Urlaub?
  • Wo gehst du essen?
  • Wie gehst du einkaufen?
  • Wann triffst du dich mit welchen Menschen?
  • Zu welchen Veranstaltungen gehst du?
  • Was liest du für Bücher?
  • Was schaust du dir für Filme an?
  • Wer kommt zu dir zu Besuch?
  • Wie feierst du Weihnachten?
  • Wie feierst du deinen nächsten Geburtstag?

Schreibe alles auf, was dir in den Sinn kommt und du kannst dich ab heute regelmäßig damit beschäftigen. Mache ein Ritual daraus und lese dir immer wieder durch, was du geschrieben hast und erweitere das Ganze, so kommst du immer tiefer und spürst dein neues Leben schon in dir.

Schreibe alles auf, was dein Herz berührt und was dich positiv beeinflusst, wo deine Augen zu strahlen beginnen. Du wirst es lieben, probiere es aus und spüre die phantastische Stimmung, die in dir aufkommt, wenn du gezielt darauf achtest, was du denkst und was du erreichen möchtest.

Gestalte dir dein Leben, so wie du es willst und wie du es dir wünschst. Denke nicht darüber nach, was andere davon halten, sondern nutze deine Zeit und sei glücklich dabei. Es gibt doch nichts Schöneres als das Wunderbare im Leben zu sehen und daran zu glauben und es für sich selbst zu bestimmen.

Es sind deine Gefühle, die du Tag täglich empfindest und die dich dorthin bringen, wo du glaubst sein zu müssen. Ich wünsche dir jetzt ganz viel Erfolg und Freude und wundervolle Gedanken, die dich weiterbringen und dich glücklich machen.

Denn denke immer daran, du bestimmt, wie du dein Leben gestaltest. Du hast alles in der Hand, du musst dich nur trauen es zu nutzen. Beginne dein Leben neu zu gestalten und sei glücklich dabei.

Wie hat dir der Artikel gefallen? Hast du noch Fragen, Kritik oder willst du nur einmal ein Lob loswerden? Nur zu, kommentiere diesen Artikel und teile deine Erfahrungen mit uns. Teile diesen Artikel und gebe anderen die Möglichkeit davon zu erfahren. 

Ich freue mich über dein Feedback hier, wie auch auf meiner Facebookseite. Lasse dich inspirieren und zeige mir, was dir gefällt. Ich danke dir für deine Aufmerksamkeit und dein Vertrauen sowie für das Lesen von: Du bestimmst, wie du dein Leben gestaltest!

7 wirksame Tipps, die dich glücklicher machen und garantiert funktionieren!

Garantiert kein Spam.

2 Kommentare zu Du bestimmst, wie du dein Leben gestaltest!

  1. Wenn wir auch nicht abhängig sein sollen von Menschen, so sind wir dennoch abhängig von Gott. Ohne Liebe und ernsthaftes Nachdenken können uns unsere Wünsche auch in eine falsche Richtung locken und damit Schmerzen auslösen.
    Aber es ist trotzdem besser, auch mal einen Fehler zu machen und dafür zu leiden, als sich immer nur zu verkriechen.
    Leben will gelebt werden und Erfahrungen wollen gemacht werden.
    Danke für Deinen schönen Blog!

    • Hallo Axel,

      das ist deine Erfahrung, die du wohl erlebt hast aber ich kann deine Meinung nicht teilen. Warum denkst du, dass du von Gott abhängig bist, sei glücklich darüber, wenn du Gott in dir entdeckt hast und du somit leichter durchs Leben gehen kannst. 😉
      Wir alle haben die Kraft in uns, die einen erkennen sie und nehmen sie wahr, die anderen sterben ohne sie je kennengelernt, geschweige gespürt zu haben.
      Keiner zwingt dich von irgend etwas oder jemanden abhängig zu sein, wenn dann sind es deine eigenen Gedanken, die dich dazu auffordern.

      Sehe das ganze doch einmal aus einer anderen Perspektive und danke Gott dafür, dass er für dich da ist und dass er dir wohl immer wieder im richtigen Moment geholfen hat. 😉

      Ich weiß nicht, welchen falschen Wünschen du bisher gefolgt bist, die dich in die falsche Richtung gelockt haben aber wir müssen kein Leid und Schmerz für Fehler hinnehmen. Fehler sind eine Herausforderung etwas daraus zu lernen, jedoch brauchen wir dafür nicht zu leiden.

      Mit diesen Artikel wollte ich dir einfach nur näher bringen, wie wichtig es ist, dass du dein Leben selbst gestalten solltest und du nicht deine wertvolle Lebenszeit verschwendest und etwas machst, was dir rein gar nicht liegt und womit du nicht glücklich bist.

      Ich finde, es gibt etliche Sprüche, denen wir folgen, jedoch überhaupt nicht bemerken, dass es nicht unsere eigenen Erfahrungen sind. Ich freue mich, dass dir meine Seite gefällt und ich dir einen kleinen Impuls geben konnte. 🙂
      Ich wünsche dir viel Erfolg und viel Entspannung in deinem Leben, sei glücklich und lebe dein Leben, Gott möchte ganz bestimmt, dass du glücklich bist.
      Liebe Grüße Claudia

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*