Bleibe dran! ;-)

Bleibe dran
Bleibe dran, egal, was dir noch den Weg versperrt.

Bleibe dran, wenn du es schaffen willst. 

Es kommt der Tag an dem sich mit einem Mal alles fĂŒr dich Ă€ndert. Zuweilen zieht es sich ewig in die LĂ€nge und wie oft hast du schon den Mut verloren.

Manchmal ist es aber auch mehr als verhext und da zeigen sich Gedanken in dir, die dich wieder zweifeln lassen, die dich zum Weinen bringen und noch so einiges mehr. Wozu das Ganze, wenn sich doch sowieso nie etwas verÀndert. Ja die Gedanken kennen wir sicher alle und sie vermiesen uns so einige Tage im Leben.

Aber zum Ziel haben sie dich noch nie gefĂŒhrt! Sie scheinen nur da zu sein, um dich davon abzuhalten, dich zu prĂŒfen, wie stark du sein kannst und ob du ihnen gelassen widerstehen kannst. Sobald mir eine bessere ErklĂ€rung in den Sinn kommt, lasse ich sie dir wissen.

Du lĂ€sst dich nun von so manchen Gedanken in die Enge treiben, da du sie vergleichst. Und im Grunde ist dies ja auch oft sehr verstĂ€ndlich. Du setzt so viel Energie in etwas hinein und opferst deine Lebenszeit fĂŒr etwas, weil du tief in dir drin glaubst, dass es funktioniert.

Und es funktioniert aber nur mit entsprechender Durchhaltetechnik.  Immer wieder wirst du vom Leben geprĂŒft, wie stark du bist und ob deine Gedanken oder dein Glauben dir wichtiger sind.

Deine Gedanken fĂŒhren dich zu deinem Glauben, wenn sie die deinen sind. Jedoch ĂŒbernimmst du schneller die Gedanken der anderen und verwechselst dann woher etwas kommt und glaubst blind es seien deine Gedanken.

Doch das Gegenteil ist der Fall. In uns sind oft mehr die Gedanken all der anderen und nur sehr wenige, die zu uns fĂŒhren.

Das verursacht oft, dass du etwas abbrichst, weil du nicht mehr selbst an deine Ziele glauben kannst. Du verlĂ€sst den Pfad der dich zu dem fĂŒhrt, was du wirklich leben willst.

Ängste, Misserfolge und kein wirkliches vorankommen geben dir den Anstoß alles hinzuschmeißen. Du wirst mĂŒde und verlierst dein Glauben an das Gute. Nichts will so ganz klappen und in so einer Verfassung folgst du gern dann den Stimmen der anderen, die es ebenso erlebt haben.

Bleibe dran, dies scheint alles nur eine PrĂŒfung zu sein, die die meisten nicht bestehen. Egal, was dir in den Weg gelegt wird oder was dazwischen kommt, kehre immer wieder zu deinen wichtigen Aufgaben zurĂŒck, die du dir vorgenommen hast. Bleibe dran.

Nun haben wir bereits die letzte Woche im Januar, wer von euch ist noch an seinem Vorhaben dran? Wer kĂŒmmert sich noch intensiv um die WĂŒnsche, die das Jahr verschönern? Bleibe dran, es ist deine Chance!

Es gibt leider viele Menschen, die aus Bequemlichkeit und Angst ihre TrĂ€ume, wie WĂŒnsche wieder beiseite schieben und sich dem Alltag , wie eh und je hingeben. Da lĂ€uft alles wieder seinen gewohnten Trott. Ja, kann ja auch nicht anders sein, wenn wir nichts an unseren Gedanken Ă€ndern und den Tag anders beginnen. 😉

Wichtig ist, wenn du es bemerkst, wie deine Vorhaben in Vergessenheit geraten, fange an, dich wieder daran zu erinnern. Du kannst jeden Tag nutzen und jeder Tag kann ein Neuanfang sein.

Du brauchst nicht bis nĂ€chstes Jahr zu warten, weil du kannst jederzeit dein Leben und deine Einstellung zum Leben Ă€ndern. Was einen großen Vorteil fĂŒr dich selbst bringt. Nun bleibe dran und freue dich ĂŒber die positive VerĂ€nderung in deinem Leben.

Ich weiß, manchmal gibt es einfach Tage, da wĂŒrde man mal alles hinwerfen, doch wenn du dich richtig darauf besinnst, merkst du schnell, dass dich, das nur noch unglĂŒcklicher machen wird. Deshalb bringt es an solch einen Tag mehr, einfach mal nicht an die Sache zu denken, die man unbedingt erreichen will. 

In so einem Moment benötigen wir Abstand und da ist es Zeit etwas zu tun, was uns wieder frei sowie entspannt macht.

Unwichtig, was du alles schaffen musst, du denkst nur an dein Wohlsein, weil wenn du dich unzufrieden fĂŒhlst, kannst du auch nicht korrekt etwas erledigen. Du gehst in die Ruhe und hörst dir gegebenfalls eine Entspannungs-CD an.

Du fragst dich jetzt ĂŒberhaupt nichts, du ruhst nur in dir selbst. Du gibst deinem Körper die Kraft und Energie wieder zurĂŒck, die er benötigt dich weiter auf deinem Weg zu begleiten.

Probiert es aus, es bringt weit aus mehr, als sich unter Druck etwas beweisen zu wollen. Du kannst auch einfach einen großen Spaziergang unternehmen, egal welche Tageszeit es ist, denn frische Luft beflĂŒgelt deinen Geist enorm.

Sobald du dir die nötige Ruhe sowie Entspannung gegönnt hast, kannst du zeitweise sogar am gleichen Tag wieder mit neuer LeistungsfÀhigkeit durchstarten.

Wir betrachten die Dinge aus einen anderen Blickwinkel und schon Ă€ndert sich auch unsere Einstellung. Also bleiben wir am Ball indem wir uns tĂ€glich daran erinnern, was uns alles bevorsteht, wenn wir unseren Weg bis zum Ende gehen. UnterstĂŒtzend wirken motivierende Zitate, VortrĂ€ge…

„Man kann zwar kein neues Leben beginnen, aber tĂ€glich einen neuen Tag.“

Henry David Thoreau

„Nicht das Hinfallen ist schlimm, sondern es ist schlimm, wenn man dort liegen bleibt, wo man hingefallen ist.“

Sokrates

„Nur die Sache ist verloren, die man selber aufgibt.“

Gotthold Ephraim Lessing

Bleibe dran und wenn du den Tag mit positiven Worten beginnst, gibt es wenig Möglichkeiten dem Negativen Raum zu lassen. Dabei spielen Wiederholungen eine große Rolle, sie sind einfach das beste Mittel gegen TrĂŒbsal, Qual,Kummer, Leid….

Wenn du dich immerzu wieder auf das Gute im Leben konzentrierst hat die andere Seite vom Leben schlechte Karten. Es kommt jedoch immer mal vor, dass sich da ein Gedanke einschleicht, der dich von den Ganzen abhalten möchte, das ist jedoch nur eine PrĂŒfung , ob du auch standhaft deinen WĂŒnschen entgegen gehst. 

Wie schnell geht etwas schief, da heißt es nicht zu fragen warum, sondern wie schaffe ich es besser zu machen. Das fördert auch mehr das Richtige wieder zu tun, als sich daran aufzuhalten, wieso, weshalb, warum klappt etwas nicht. Ich denke, du weißt es ganz genau, wie wichtig es ist dran zu bleiben. Also bleibe dran. 

Folgerichtig erkenne, wenn du deine gesamte Aufmerksamkeit auf etwas anderes richtest, hat das Erfolg. Du kannst, wenn du willst, alles erreichen, nicht sofort aber du schaffst es. Komme nicht vom Weg ab, wenn dich jemand abhalten will, frage dich eher wer es versucht.

Ein erfolgreicher Mensch wird dich nie von etwas abhalten, denn er weiß, dass es sich lohnt weiter zu machen und seinen Weg bis zum Ende zugehen, er ist ihn selbst gegangen. Bleibe dran heißt es immer wieder und du gewinnst!

Ich wĂŒnsche dir, dass du das findest, was dich glĂŒcklich macht. Du hast nur das eine Leben hier auf Erden, deshalb fange an und nutze es richtig. Ich freue mich ĂŒber einen Kommentar von dir.

Lass mich wissen, was dich abhÀlt nicht durchzuhalten, ich werde herausfinden wie wir das Àndern können.

Eine Weiterempfehlung hilft den ein oder anderen den Stein ins rollen zu bringen, findest du nicht auch? Bleibe dran und zweifel nie an dir selbst. Du schaffst das!

Wie hat dir der Artikel gefallen? Hast du noch Fragen, Kritik oder willst du nur mal ein Lob loswerden? Dann nur zu, kommentiere diesen Artikel und teile diesen Artikel mit all deinen Freunden und mache ihn eine Freude damit. Ich freue mich auf dein Feedback hier, wie auch auf meiner Facebookseite.

Danke fĂŒr deine Aufmerksamkeit und dein Vertrauen sowie fĂŒr das lesen von: Bleibe dran!

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


error: Content is protected !!